Oktober 28, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Kenia spielt im Viertelfinale der Edmonton 7s gegen Deutschland: der Standardsport

1 min read
Rugby Sevens-Team in Kurume City, Japan, 13. Juli 2021. [Edward Alusa/Team Kenya]

Kenias siebenköpfige Rugby-Nationalmannschaft Shujaa trifft am Sonntag um 19.04 Uhr ostafrikanischer Zeit im Hauptpokal-Viertelfinale der Edmonton Sevens auf Deutschland.

Die unschuldige Mannschaft, die von Simiyu trainiert wurde, stürmte in die Nachbarschaft, nachdem sie in der Pool-B-Rangliste hinter Spitzenreiter USA den zweiten Platz belegt hatte.

Kenia besiegte Spanien und Chile, bevor es im letzten Pool-Match gegen die Vereinigten Staaten fiel.

Shujaa besiegte Chile mit 38:5, bevor er eine widerstandsfähige spanische Mannschaft zurückhielt, um 26:12 zu gewinnen.

Kenia verlor im letzten Poolspiel mit 19:14 gegen die USA.

Sollte Kenia die Deutschen ausknocken, könnte Shujaa im Halbfinale das Finale der Vancouver Sevens gegen Südafrika wiederholen. Dies ist jedoch der Fall, wenn Blitzboks Hongkong besiegen will.

In den weiteren Viertelfinalspielen treffen die USA auf Großbritannien mit Irland gegen Kanada.

Der Meistertitel wird in Edmonton verliehen, wo 2021 das Team mit den meisten Punkten nach den Edmonton Sevens zum Meister gekrönt wird.

Core-Seiten Fidschi, Neuseeland, Argentinien, Australien, Samoa und Frankreich werden diese Veranstaltung verpassen.

Angesichts der einzigartigen Umstände der Pandemie wird es keinen Abstieg aus der Serie 2021 geben und die Ergebnisse werden nicht zur Aussaat für andere zukünftige Ereignisse beitragen.

Die World Series 2021-2022 startet am 26. November in Dubai.

Siehe auch  Bayern-Präsident hofft, Hansi Flick erfüllt Vertrag unter Gerüchten über eine Kandidatur für Deutschland-Trainer Job

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.