Juli 27, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Kein Raum für Steuersenkungen, sagt der deutsche Konservative Laschet

2 min read

BERLIN, 11. Juli (Reuters) – Der Tory-Spitzenreiter in der Nachfolge von Angela Merkel als Bundeskanzlerin hat eine Steuersenkung nach den nächsten Parlamentswahlen ausgeschlossen und sagte, eine Rückkehr zur Vollbeschäftigung sei der beste Weg, um die öffentlichen Finanzen nach der Coronavirus-Pandemie zu stabilisieren.

“Jetzt keine Steuersenkung – wir haben das Geld nicht”, sagte CDU-Chef Armin Laschet am Sonntag in einem Interview mit der ARD.

Laschet hat Anfang des Jahres einen tödlichen Kampf um die Führung der regierenden CDU gewonnen und ist mit der Partei an der Spitze der Meinungsumfragen der Spitzenreiter in der Nachfolge von Merkel, die nach der Abstimmung im September nach 16 Jahren im Amt zurücktritt.

Der 60-jährige Ministerpräsident von Deutschlands bevölkerungsreichstem Bundesland Nordrhein-Westfalen positioniert sich als Kontinuitätsanwärter und weist in seinen Ausführungen zur Wirtschaft auch die Idee einer Steuererhöhung zurück.

„Die entscheidende Frage ist: Wie können wir nach der Pandemie bessere Einnahmen für den Staat erzielen? sagte Laschet auf die Frage eines jungen CDU-Aktivisten.

„Meine Antwort ist, dass wir während der Krise viel Geld ausgegeben haben, um Bargeld in Unternehmen zu halten, damit sie investieren können. Jetzt die Steuern zu erhöhen, wäre genau das Falsche.

Vor der Pandemie habe Deutschland dank des Beschäftigungsaufbaus Haushaltsüberschüsse erzielt, ohne Steuern zu erhöhen, fügte er hinzu: „Wir wollen an diesem Ansatz festhalten. “

In der jüngsten INSA-Umfrage für Bild am Sonntag führte die CDU mit 28 % vor ihren Junior-Koalitionspartnern Sozialdemokraten und oppositionellen Grünen mit jeweils 17 %.

Laschet lehnte es ab, zu entscheiden, mit welchen Koalitionspartnern er sich am liebsten zusammenschließen würde, und fügte hinzu, dass er im Falle einer Niederlage als Premierminister zurücktreten und nach Berlin kommen würde, um die parlamentarische Opposition zu führen.

READ  Globales Körperschaftsteuerabkommen könnte in Wochen erreicht werden, sagen Deutschland und Frankreich

“Wir reden nicht über das Verlieren”, sagte er. (Berichterstattung von Douglas Busvine; Redaktion von Emelia Sithole-Matarise)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.