September 22, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Katholische Bischöfe unterstützen Massenimpfung gegen Covid-19

2 min read

Die katholische Kirche möchte, dass die Regierung die Regeln für Covid-19-Impfstoffe lockert, um eine schnellere Einführung zu fördern, auch wenn sie vor einer überstürzten Wiedereröffnung der Wirtschaft warnt.

Die Katholische Bischofskonferenz in Kenia (KCCB) sagte, es sei verfrüht, die Durchsetzung der vorbeugenden Vorschriften zu Covid-19 einzustellen, bevor eine kritische Anzahl von Kenianern geimpft worden sei, und sagte, sie werde ihre Gesundheitseinrichtungen im ganzen Land anbieten, um die Massenimpfung zu beschleunigen.

Die Bischöfe, die bei einem Treffen mit Innenminister Dr. Fred Matiang’i sprachen, fochten die Entscheidung an, Matatus und anderen öffentlichen Verkehrsmitteln zu erlauben, die Beförderung von Passagieren mit voller Kapazität wieder aufzunehmen, und sagten, der Umzug werde wahrscheinlich dazu führen, dass andere Sektoren aussteigen. Covid-Einschränkungen für Versammlungen.

“Wir sind entmutigt von der Tatsache, dass, wenn die vierte Welle von Covid-19, die ansteckender und gefährlicher ist als die vorherigen, das Land trifft, die meisten Eindämmungsmaßnahmen für den öffentlichen Verkehr aufgehoben wurden”, heißt es in einem Memo. gelesen vom Präsidenten des KCCB und dem Bischof der Diözese Mombasa, Martin Kivuva.

Sie forderten die Regierung auf, die Beschränkungen in Bezug auf Alter, Beruf und Anzahl der Personen, die in einem bestimmten Zentrum geimpft werden können, aufzuheben, um die Zahl derjenigen zu erhöhen, die den Impfstoff bisher erhalten haben.

Laut Dr. Matiangi will die Regierung bis Ende des Jahres 15 Millionen Kenianer impfen. Er flehte die Kirche an, mehr Bürger zur Einnahme des Covid-Impfstoffs zu ermutigen.

„Wir haben ein Angebot für 13 Millionen Dosen Johnson & Johnson erhalten, die in den kommenden Tagen im Land eintreffen werden. Wir glauben, dass wir mit dieser Lieferung genug Dosen haben, um bis zum 15. Dezember dieses Jahres mindestens 15 Millionen Menschen zu erreichen. Wir betrachten die Kirche als wichtigen Partner in unseren Bemühungen, sicherzustellen, dass eine kritische Masse von Kenianern diesen wichtigen Stoß erhält. “

Siehe auch  Razer Book 13: Mit Tiger Lake und seiner Xe-GPU hat Razer auch ein Evo-Siegel

Das Treffen, das organisiert wurde, um die neue Führung des KCCB unter dem Vorsitz von Bischof Kivuva vorzustellen, forderte die Regierung auch auf, religiöse Institutionen weiter in die Verwaltung der Schulen einzubeziehen.

Die Bischöfe forderten die Regierung auf, gegen Schulen, die illegale Abgaben erheben, die Peitsche zu schlagen und für Fairness bei der Bewertung nationaler Prüfungen zu sorgen.

Sie behaupteten, dass die Ergebnisse der letzten KCPE-Prüfung zugunsten der Kandidaten an öffentlichen Schulen verzerrt seien.

Die Bischöfe riefen auch zu einem wirklichen Vorgehen gegen Korruption auf und forderten die Strafverfolgungsbehörden auf, sicherzustellen, dass ausreichende Beweise für die strafrechtliche Verfolgung von Korruptionsverdächtigen vorliegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.