Juli 1, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Kanadas Geldbeutel fällt im World Junior Curling Halbfinale an Deutschlands Pokal

2 min read

Junkapping, Schweden – Owen Purcell aus Kanada verlor am Samstag im Halbfinale der World Junior Curling Championships mit 5:8 gegen Benjamin Kopp aus Deutschland.

Das Ergebnis schickte das Team aus Halifax am Sonntag in das Match um die Bronzemedaille gegen den Norweger Grande Buras. Der Cop spielt James Craig aus Schottland um das Gold.

Beim Jonkoping Curling Club besiegte Deutschland Purcell, Vize Joel Kratz, den zweiten Adam McIkre und führte Scott Weigel mit 4:0. Die Kanadier schlugen zurück, verpassten dem Cop aber im 10. End einen Hammer, um den Gastgebern einen offenen Treffer zu bescheren.

„Sie sind ein wirklich starkes Team und es ist sehr schwierig, von so frühen Punkten zurückzukommen“, sagte Purcell. „Sie haben gut gespielt und viele unserer Fehler ausgenutzt.“

Das kanadische Frauenteam erreichte die Playoffs nicht mit 3-6, mit Isabelle Ladousser von Sudbury auf der linken Seite. Kanada ist eine von vier Frauenmannschaften, die bei den Junioren-B-Weltmeisterschaften im nächsten Jahr absteigen werden.

Kanada gewinnt Gold bei den World Juniors 2020 in Krasnojarsk, Russland. Die Veranstaltung 2021 wurde aufgrund einer Epidemie nicht gespielt.

Dieser Bericht der kanadischen Presse wurde erstmals am 21. Mai 2022 veröffentlicht.

Tritt dem Gespräch bei

Gespräche sind die Meinungen unserer Leser und unterliegen diesen Verhaltenskodex. Star ist mit diesen Kommentaren nicht einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.