Februar 25, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Judith Rakers sagt bei der »Tagesschau« Goodbye – Buzznice.com

2 min read
Judith Rakers sagt bei der »Tagesschau« Goodbye – Buzznice.com

Linda Rakers hört auf, sich stärker auf ihre unternehmerische Tätigkeit zu konzentrieren. Nach 19 Jahren als Sprecherin der „Tagesschau“ widmet sie sich nun anderen Interessen und Projekten. Eine Leidenschaft von Rakers ist das Schreiben und so hat sie ein Kinderbuch verfasst. Darüber hinaus zeigt sie schon lange eine große Begeisterung für den Bereich Gärtnern.

Linda Rakers‘ Karriere bei der „Tagesschau“ begann im Jahr 2005 und im März 2008 hatte sie schließlich ihr Debüt als Moderatorin der Hauptausgabe um 20 Uhr. Doch obwohl sie dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen nicht gänzlich den Rücken kehrt, wird sie sich nun auf andere Moderationsaufgaben konzentrieren. Sie wird weiterhin die Talkshow „3nach9“ moderieren, die in Zusammenarbeit von Radio Bremen und dem NDR produziert wird. Zudem wird sie auch weiterhin neue Folgen des ARD-Reisemagazins „Wunderschön“ präsentieren.

Mit ihrem Entschluss, sich stärker auf ihre unternehmerische Tätigkeit zu fokussieren, hinterlässt Linda Rakers eine beeindruckende Karriere bei der „Tagesschau“. Als Sprecherin war sie über 19 Jahre lang eine verlässliche Stimme für Nachrichten aus aller Welt. Ihr Engagement und ihre Professionalität machten sie zu einer der bekanntesten Gesichter in der deutschen Fernsehlandschaft.

Die Entscheidung von Linda Rakers, neue Wege einzuschlagen, zeigt ihre Vielseitigkeit und ihre Bereitschaft, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Die Zuschauer können sich weiterhin auf spannende Moderationen von Linda Rakers freuen, sowohl in der Talkshow „3nach9“ als auch im ARD-Reisemagazin „Wunderschön“. Ihre Expertise und ihr Charisma werden auch in ihren neuen Projekten sicherlich einen großen Beitrag leisten.

Der Abschied von Linda Rakers von der „Tagesschau“ markiert das Ende einer Ära, aber gleichzeitig den Beginn eines neuen Kapitels in ihrer Karriere. Die Zuschauer werden ihr sowohl als vertraute Stimme der Nachrichten als auch als sympathische Moderatorin sicherlich fehlen. Doch mit ihrem anhaltenden Engagement in anderen Sendungen bleibt sie den Fernsehzuschauern erhalten und wird weiterhin durch ihre Kompetenz und Leidenschaft überzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.