März 4, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Joe Public FC trug nie Adidas

3 min read
Sport


Ehemaliger FIFA-Vizepräsident Jack Warner. – –

Der frühere FIFA-Vizepräsident und Sonderberater von TTFF (jetzt TT Football Association) Jack Warner hat die Behauptungen des ehemaligen TT-Torhüters Shaka Hislop zurückgewiesen, dass Trikots für Mitglieder der Soca Warriors bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland verwendet wurden von Spielern aus seinem Heimatverein Joe Public.

Hislop sagte in einem Videoclip auf ESPNFC.com: „Bei der Weltmeisterschaft wurden wir von Adidas gesponsert. Wir kommen dort an, sie sagen uns, wir haben drei Hemden, das ist alles. In der Gruppenphase spielen wir drei Spiele (gegen Schweden, England und Paraguay). Die Spieler sagen also: “Moment mal, ich möchte Trikots mit einem Gegner tauschen und dann hätte ich keine Trikots.” Es kam zu einer großen hitzigen Debatte im Teamhotel. ”

Hislop, ein Fußballanalyst bei ESPNFC, fuhr fort: “Wir streiten uns mit Administratoren und sie verhandeln, weil sie uns nur drei Trikots gegeben haben.” Wir sagten also: “Was wäre, wenn wir die nächste Runde erreichen würden?” (Sie sagten, sie) hätten uns mehr gegeben. ”

Der ehemalige Torhüter von Newcastle und West Ham sagte: “Am Ende konnten wir nicht mehr bekommen. Es hat bei mir funktioniert, weil ich nur in den ersten beiden Spielen gespielt habe, ich habe mein Trikot vom dritten behalten. ”

FLASHBACK: TT-Herrenmannschaft vor der Weltmeisterschaft in Gruppe B 2006 gegen Schweden am 10. Juni 2006 im Dortmunder Stadion. – (AFP FOTO)

Hislop wies jedoch darauf hin: „Zu Beginn der nächsten Saison in TT sponserte Jack Warner ein Team namens Joe Public. Joe Public spielte in der Ligakampagne in Trikots der Nationalmannschaft.

“Wenn Sie drei Spiele gespielt haben, mussten Sie entscheiden, ob Sie das TT-Trikot behalten oder mit dem Gegner tauschen möchten, um herauszufinden, dass alle zusätzlichen Trikots befohlen und als Clubtrikot im TT verwendet wurden. “”

READ  Warum Schalke 04 Stürmer braucht

Warner wurde am Dienstag kontaktiert und sagte: “Joe Public trug noch nie ein Adidas-Shirt. (Hislop) wird es nach (mehr als) zehn Jahren bringen … Ich bin müde von diesen Jungs. Im Jahr 2021 erinnerte er sich an das Joe Public Trikot.

“Ich habe kein Problem damit, es ist ein Paket (explizit)”, fuhr Warner fort. “Nach 15 Jahren erinnerte er sich jetzt daran, dass Joe Public Adidas-Trikots trug.”

Brent Sancho, der in allen drei Spielen von TT in Deutschland spielte, sagte: “Es ist gut dokumentiert, dass wir unsere Herausforderungen mit der Verwaltung hatten.”

Sancho und Hislop gehörten zu der Gruppe von 13 Soca Warriors-Spielern, die in ihrem Rechtsstreit gegen den örtlichen Verwaltungsrat wegen unbezahlter WM-Boni erfolgreich waren.

Sancho, der ehemalige TT-Verteidiger, sagte: „Ich weiß, dass die Mitarbeiter und die Mitarbeiter des Teams bei der Weltmeisterschaft hervorragend waren. Um ehrlich zu sein, erinnere ich mich nicht an die besondere Situation.

„Shaka war einer der Vocals, ebenso wie ich, Kelvin Jack und Stern (John). Wir haben immer versucht, für das Beste für die Spieler zu kämpfen. ”

Die Soca Warriors hatten drei Anführer in der Qualifikationsphase sowie in ihrer Zeit in Deutschland – Bruce Aanansen, Joseph Sam Phillip und der verstorbene George Joseph.

Wie Sancho war Aanansen nicht in der Lage, den konkreten Vorfall zu bestätigen oder abzulehnen.

Aanensen sagte: „Es fällt mir schwer, mich an die Anzahl der Trikots zu erinnern, die sie bekommen haben. Damit habe ich mich nicht befasst. Es war die Rede davon, dass die Trikots an Joe Public gingen (aber) ich kann nicht sagen, ob es so war oder nicht. Sam und George Joseph waren die beiden, die sich um diese Dinge kümmerten. Tatsache war, dass die Spieler mit den Gerüchten, die sie hörten, nicht zufrieden waren. ”

READ  FC Bayern: Kimmich und Hernández verletzt

Aanansen fuhr fort: „Shaka und sie haben nicht viel getan, weil ich immer versucht hatte, ihnen zu sagen, dass wir uns auf den bevorstehenden Job konzentrieren sollen und dass all diese (Dinge) Ihr Gehirn nicht stören. Ich bin überrascht, dass Shaka es jetzt angesprochen hat, weil ich nicht wusste, dass es ein anhaltendes Problem wird.

„Joe Public trug früher die Nationalfarben. Zu sagen, dass es die nationalen Trikots waren, die er Joe Public gegeben und gegeben hat, würde den Umschlag ein wenig weit schieben. ”

Als Phillip am Dienstag erreicht wurde, lehnte er einen Kommentar ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.