Wie Hollywood Reporter berichtet, gerührt Joanne K. Rowling, der Erfinder von allem “Harry Potter” –Universum, nicht wirklich nach dem Wegwerfen Johnny Depp auf “Fantastic Beasts 3”. Sie würden mit der Reaktion des Studios sein Warner Bros.. Genau.

Auf jeden Fall ist dies genau das Gegenteil von dem, was sie 2017 gesagt hat. Viele Fans äußerten sich besorgt über die Besetzung von Johnny Depp wie Gellert Grindelwald::

“Es ist sehr schwierig für mich, in der Öffentlichkeit über diese Sache zu sprechen, es ist direkt frustrierend und schmerzhaft. So wie wir die aktuelle Situation sehen, fühlen sich die Filmemacher und ich nicht nur gut in Bezug auf die Rolle von Johnny Depp, sondern wir sind unglaublich glücklich, dass er die Rolle spielt. ”

Sie wollen “Fantastic Beasts 3” ohne Johnny Depp sehen oder boykottieren? Lass es uns in den Kommentaren wissen:

Meine Liebe zu Filmen entzündete sich 1993, als mein elfjähriges Ich durch die riesige Werbekampagne für Jurassic Park einer Gehirnwäsche unterzogen wurde. Seitdem ist dies auch mein Lieblingsfilm. Im Gegensatz dazu ist mein Herz dem asiatischen Kino und der gesamten Kultur verbunden. Ob Japan, die Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz Besonderes und unendlich tiefer als die amerikanische Hollywood-Uniformität. In Bezug auf Spiele hatte ich eine ausgezeichnete Kindheit, d. H. NES und GAME BOY, bevor viele weitere folgten. Dennoch bin ich ein Sega-Schüler. Lieblingsregisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblingsspiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda – Ocarina of Time Lieblingskomponist des Films: Jerry Goldsmith

Siehe auch  ProSieben: Elton in der Hotelbar - wenn er IT sieht, wird er wütend