August 4, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

ISIS News: Survivor erzählt eine herzzerreißende Geschichte nach dem ISIS-Angriff in Mosambik | Welt | Neu

2 min read

Erschreckendes Filmmaterial wurde von einem Südafrikaner aufgenommen, der während einer Belagerung durch ISIS in Mosambik in einem Hotel gefangen war. Das Filmmaterial zeigt Menschen, die in der Amarula Lodge Schutz suchen, als ISIS im vergangenen Monat die mosambikanische Stadt Palma bei einem tödlichen Angriff belagerte, bei dem Dutzende Menschen getötet wurden. Wesley Nel filmte das Chaos, das sich drei Tage lang abspielte, als sich die Versuche, die Gruppe herauszuholen, verzögerten. Leider sind die Videos die letzten aufgenommenen Fotos seines Bruders Adrian Nel, der von ISIS-Terroristen überfallen wurde, als die Gruppe versuchte, alleine aus der Stadt zu eilen.

Wesley Nel, der gestern als Auftragnehmer in Mosambik arbeitete, als ISIS die Küstenstadt angriff, erzählte Sky News, wie eine Gruppe, darunter sein Bruder Adrian und sein Vater Greg, ihren Kurzurlaub plante, der in einer Tragödie endete.

Er sagte: „Die Schüsse hörten einfach nicht auf.

“Mörser, ich meine, Sie sprechen von Hunderten von Mörsern, die wahrscheinlich 40 oder 50 pro Stunde abgehen.”

Das herzzerreißende Filmmaterial zeigt die schrecklichen Szenen im Resort und irgendwann sagt Adrian Nel seinem Bruder, dass er sie “liebt”.

JUST IN: Joe Biden “sehr besorgt” über die EU: Brüssel warnte, er spiele ein “gefährliches” Spiel

Die Gruppe wartete Tage, bevor sie evakuiert wurde, als eine private Sicherheitsfirma, die DAG, sich bemühte, Menschen aus der belagerten Stadt herauszuholen.

Aber als die im Hotel gestrandete Gruppe hörte, wie die Rettungshubschrauber die Stadt ohne sie verließen, wurden sie besorgt und benutzten Satellitentelefone. Wesley Nel erklärte, wie die Gruppe der Sicherheit sagte: “Wir sitzen Enten, wir haben nichts, um uns zu schützen.”

READ  Neue Koronamaßnahmen: Bayern erklärt Katastrophe

Niemand kam, um sie abzuholen, die Gruppe versuchte am 26. März in einem Konvoi von Autos zu fliehen, aber tragischerweise wurde die Gruppe direkt vor den Türen des Hotelkomplexes von ISIS-Terroristen überfallen.

Nach Angaben der Regierung wurden sieben Menschen getötet, darunter Wesley Nels Bruder Adrian.

LESEN SIE MEHR: ISIS kehrt zurück: Enthauptete Leichen von 12 Expatriates, die gefunden wurden, nachdem die terroristische Sekte einen Angriff auf die Stadt gestartet hatte

Mehr als hundert ISIS-Terroristen griffen die Küstenstadt Palma an, zerstörten Gebäude, beraubten und zündeten mindestens eine Bank an und töteten Dutzende Menschen bei einem grausamen Angriff.

Die Regierung sagte, bei dem Angriff, der am 24. März begann, seien Dutzende Menschen getötet worden, und Hilfsgruppen schätzen, dass Zehntausende Menschen infolge der Kämpfe vertrieben wurden.

ISIS-verbundene Aufständische sind seit 2017 in der nördlichen Provinz Cabo Delgado, in der sich die Stadt befindet, zunehmend aktiv, obwohl ihr endgültiges Ziel unklar ist.

Am Sonntag sagte das mosambikanische Militär, die Stadt sei wieder in Sicherheit und eine “bedeutende Anzahl” von Terroristen sei nach Tagen heftiger Kämpfe gestorben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.