Mai 14, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Inter Mailand besiegte Cagliari und beendete den Titel der Serie A – European Football Round | Fußballnachrichten

3 min read

Inter Mailand kam nach einem 1: 0-Sieg gegen Cagliari am Sonntag seinem ersten Titel in der Serie A seit elf Jahren näher.

Der Kampf gegen Cagliari hatte im San Siro hartnäckigen Widerstand geleistet, wo Debüt-Torhüter Guglielmo Vicario mehrere gute Paraden machte, um die Tabellenführer in Schach zu halten.

Aber ein seltenes Tor von Außenverteidiger Matteo Darmian mit nur 13 Minuten brach schließlich die Sackgasse und besiegelte einen elften Ligasieg in Folge.

Inter liegt nun mit nur noch acht Spielen 11 Punkte vor dem AC Mailand auf dem zweiten Platz.

Bild:
Matteo Darmian war Inter’s unwahrscheinlicher Matchsieger gegen Cagliari

Mit einem so gesunden Vorsprung an der Tabellenspitze mischte Antonio Conte sein Rudel für Cagliaris Besuch, wo Lautaro Martinez und Achraf Hakimi sich ausruhten, aber der Zusammenhalt von Inter litt nicht früh, da sie viele Chancen eröffneten.

Christian Eriksen erzwang in der ersten Halbzeit die beste Parade von Vicario – ein guter Einhandstopp, um eine Tanzleistung des Dänen zu kratzen.

Im weiteren Verlauf des Spiels sah Inter nervöser aus und Conte brachte Martinez und Hakimi nach vorne, wobei letzterer dazu beitrug, die Chance für Darmian, der mit einer jubelnden Bank feierte, brillant zu setzen.

Während Cagliari auf dem 18. Platz bleibt, fünf Punkte von der Sicherheitszone entfernt, benötigt Inter in den letzten acht Spielen nur 14 Punkte, um Scudetto zu garantieren.

Juventus gewinnt, um schwache Hoffnungen am Leben zu erhalten

Cristiano Ronaldo feiert Alvaro Moratas Tor für Juventus gegen Genua
Bild:
Cristiano Ronaldo feiert Alvaro Moratas Tor für Juventus gegen Genua

Anderswo, Juventus zu einem 3: 1-Sieg über Genua Sonntag, um ihre schwachen Hoffnungen auf 10 aufeinanderfolgende Titel in der Serie A in dieser Saison am Leben zu erhalten.

READ  Felix Loch verlängert die Weltmeisterschaft mit dem Sieg in Königssee

Dank der Tore von Dejan Kulusevski und Alvaro Morata, dem spanischen Stürmer, der nach dem Treffer von Cristiano Ronaldo den Pfosten verwandelte, ging der Meister innerhalb von 22 Minuten in Führung.

Juventus hat jedoch in letzter Zeit nicht überzeugt und die Gäste vier Minuten nach der Pause im Spiel zurückgelassen, wo Gianluca Scamacca das Netz fand.

Genua hatte Chancen auf einen Ausgleich, aber Weston McKennie trat 20 Minuten vor dem Ende von der Bank, um sich den Sieg zu sichern, als Juventus, der Dritter wurde, nach 30 Spielen 62 Punkte erzielte, einer hinter dem AC Mailand und 12 Tabellenführer Inter.

Bundesliga: Schalke schnappt sich ein siegloses Rennen

Suat Serdar feierte seinen 24. Geburtstag mit seinem ersten Bundesliga-Saisontor als Basisteam Schalke 04 schnappte einen 12-Spiele-Sieg ohne Sieg zu schlagen Augsburg 1: 0 in der Veltins Arena am Sonntag.

Nachdem Schalke in den letzten fünf Heimspielen kein Tor erzielt hatte, brach er innerhalb von vier Minuten die Sackgasse, als der deutsche Mittelfeldspieler Serdar aus kurzer Distanz nach Hause rutschte, nachdem Augsburgs Torhüter Rafal Gikiewicz keine niedrige Flanke erzielen konnte.

Augsburg drohte durch die Stürmer Marco Richter und Ruben Vargas mit dem Ausgleich, doch eine disziplinierte Abwehr von Schalke hielt nur mit dem zweiten Ligasieg der Saison an.

Schalke hat noch viel zu tun, um den Sturz zu überstehen, da sie 12 Punkte von den Abstiegs-Playoffs und 13 Punkte vom ersten Überlebensplatz entfernt bleiben.

Augsburg muss sich noch den Top-Status sichern und liegt mit einem Sieben-Punkte-Polster über den Playoffs auf dem elften Platz.

READ  Cal Basketball: Analyst Casey Jacobsen vergleicht Matt Bradley mit PJ Tucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.