Oktober 6, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Indonesiens Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal beeindruckend: Minister

2 min read

Bandung (ANTARA) – Indonesiens Wirtschaftswachstum erreichte im zweiten Quartal 2022 5,44 % im Jahresvergleich, was auf eine beeindruckende nationale Erholung inmitten globaler Störungen hindeutet, die mehrere Länder in Schwierigkeiten gebracht haben.

Finanzminister Sri Mulyani Indrawati machte die Bemerkungen während einer Staatshaushalts-Pressekonferenz (APBN), die am Donnerstag online von Bandung aus verfolgt wurde.

„Inmitten dieser schlechten Situation zeigte die indonesische Wirtschaft im zweiten Quartal eine sehr beeindruckende Leistung. Viele Länder erlebten im zweiten Quartal Abwärtskorrekturen“, sagte sie.

Das Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal zeigte in den meisten Ländern einen sich verlangsamenden Trend, und selbst die Vereinigten Staaten verzeichneten in diesem Jahr zwei aufeinanderfolgende Quartale Rückgänge, stellte der Minister fest.

Beispielsweise wuchs die Wirtschaft von Singapur um 4,8 %, Italien um 4,6 % gegenüber 6,2 % im ersten Quartal, Europa um 4,0 % gegenüber 5,4 % im ersten Quartal, während China nur ein Wachstum von 0,4 % gegenüber 4,8 % im ersten Quartal verzeichnete. Trimester.

Ausgelöst wurde die Verlangsamung durch den Konflikt zwischen der Ukraine und Russland, einen Investitionsrückgang in den USA, die Null-COVID-Politik und eine Immobilienkrise in China.

„Indonesiens Wirtschaftswachstum hat sich im zweiten Quartal verstärkt und wurde durch die Konsum- und Exportleistung unterstützt“, sagte Indrawati.

Ähnliche Neuigkeiten: Die Geschäftstätigkeit der Menschen trägt zum Wirtschaftswachstum bei (Stellvertretender Minister)

Der öffentliche Verbrauch, der im Jahresvergleich um 5,5 % anstieg, hauptsächlich aufgrund der raschen Zunahme der Aktivitäten während des Monats Ramadan und Eid al-Fitr, stützte das nationale Wirtschaftswachstum im zweiten Trimester.

Auch die Exporte, die im Einklang mit der Nachfrage nach Rohstoffen und hochwertigen einheimischen Fertigwaren um 19,7 % zulegten, stützten die Wirtschaft.

Siehe auch  Der taiwanesische Minister übernimmt die Verantwortung für den Zugunglück, wenn Fragen auftauchen

Die Investitionen stiegen ebenfalls positiv um 3,1 %, gingen jedoch im ersten Quartal aufgrund hoher Inputpreise um 4,1 % zurück.

Gleichzeitig schrumpfte der Staatsverbrauch um 5,2 % aufgrund geringerer Ausgaben zur Bewältigung der Pandemie aufgrund der beschleunigten Erholung.

Auch die Importe stützten die Wirtschaft und stiegen um 12,3 %, da sich der Fertigungs- und Handelssektor weiter stabilisierte, zusammen mit einer Verbesserung der Produktionskapazität und der Binnennachfrage.

In der Zwischenzeit, Indonesien verzeichnete ein Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 7,1 %, oder über dem Niveau vor COVID-19 im Jahr 2019, was zeigt, dass die Abschwächung durch eine starke wirtschaftliche Erholung ersetzt wurde.

Indonesiens Position ist besser als mehrere Länder wie Singapur (6,8 %), Italien (minus 0,2 %), Europa (1,4 %), Mexiko (minus 1,7 %) und die Vereinigten Staaten (4,2 %).

Ähnliche Neuigkeiten: Jeder muss zur Aufrechterhaltung eines positiven Wirtschaftswachstums beitragen: Minister
Ähnliche Neuigkeiten: BI prognostiziert für das zweite Quartal 2022 ein Wirtschaftswachstum von 5,05 %

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.