Oktober 24, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Indonesien untersucht, ob ein fehlerhaftes System zum Absturz von Sriwijaya Air beigetragen hat

2 min read

Der indonesische Flugunfallermittler untersucht, ob ein Problem mit dem Autodrosselsystem zum Absturz von Sriwijaya Air beigetragen hat, bei dem alle 62 Menschen an Bord getötet wurden.

Nurcayho Utomo, Ermittler des National Transportation Safety Committee (KNKT), sagte, es gebe ein Problem mit dem automatischen Drosselsystem der Boeing 737-500 – – die automatisch die Motorleistung steuert – – wurde nach einem Diebstahl einige Tage zuvor gemeldet.

“Vor einigen Tagen wurde dem Techniker im Wartungsprotokoll eine Fehlfunktion des Autothrottles gemeldet, aber wir wissen nicht, um welche Art von Problem es sich handelt”, sagte er gegenüber Reuters.

“Wenn wir den CVR finden [cockpit voice recorder] Wir können die Diskussion zwischen den Piloten hören, worüber sie gesprochen haben und wir werden wissen, wo das Problem liegt. “”

Eine Unterwassersuche nach der CVR-Speichereinheit des Flugzeugs an der Absturzstelle in der Java-See wird fortgesetzt.((AP)

Es ist immer noch unklar, ob ein Problem mit dem automatischen Drosselsystem zum Absturz beigetragen hat, sagte Utomo und fügte hinzu, dass er sich an keine anderen im Wartungsprotokoll aufgeworfenen Probleme erinnerte.

Es ist in Ordnung, wenn ein Flugzeug mit einem Autothrottle-System fliegt, das nicht funktioniert, weil die Piloten es stattdessen manuell steuern können, sagte er.

Sriwijaya sagte, er könne sich nicht zu technischen Fragen im Zusammenhang mit der Untersuchung äußern, bis eine offizielle Erklärung von KNKT abgegeben worden sei.

Ein vorläufiger Bericht sollte innerhalb von 30 Tagen nach dem Unfall gemäß internationalen Standards veröffentlicht werden.

Der Flugdatenschreiber (FDR) des Flugzeugs wurde von Ermittlern geborgen und gelesen, aber eine Unterwassersuche der Speichereinheit des CVR an der Absturzstelle in der Java-See wird fortgesetzt geht weiter.

Unter Berufung auf Quellen in der Nähe der Untersuchung berichtete das Wall Street Journal (WSJ) am Donnerstag Ortszeit, dass FDR-Daten zeigten, dass das Autodrosselsystem bei einem der Motoren des nicht ordnungsgemäß funktionierte Flugzeug, als es von Jakarta stieg.

Anstatt das System herunterzufahren, berichtete der FDR, dass die Piloten versuchten, den festgefahrenen Gashebel zu betätigen, sagte der WSJ.

Dies könnte zu erheblichen Leistungsunterschieden zwischen den Triebwerken führen und die Steuerung des Strahls erschweren.

Reuters

Siehe auch  John Kerry scheint dem Iran "verpflichtet" zu sein und arbeitet gegen Israel: Morgan Ortagus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.