Mai 12, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Indiens Pro League-Hockeytouren nach Spanien und Deutschland wurden nach Großbritannien verschoben Hockey Nachrichten

2 min read
Neu-Delhi: Die indische Herrenhockeymannschaft FIH Pro League Die Tour durch Großbritannien wurde Anfang dieses Monats aufgrund der “roten Fahne” des Vereinigten Königreichs nach dem raschen Aufstieg Indiens verschoben. Covid-19 Infektionen sind hier. Da es seitdem mehr internationale Reisebeschränkungen gibt, scheinen auch die nachfolgenden Touren des Teams nach Spanien und Deutschland kurz davor zu stehen, verschoben zu werden.
Die zweite tödliche Welle der Epidemie in Indien hat indischen Passinhabern die Einreise in die meisten Länder untersagt. Ebenso dürfen ab Sonntagabend (2. Mai) “nur Deutsche aus Indien nach Deutschland einreisen”.

Indien wird am 22. und 23. Mai in Deutschland hintereinander Pro League-Spiele bestreiten.
Zuvor wird die indische Mannschaft am 15. und 16. Mai für zwei Pro League-Spiele nach Spanien reisen. Da die spanische Regierung jedoch jedem, der aus Indien in das Land einreist, ein 10-tägiges Embargo auferlegt hat, ist es unwahrscheinlich, dass solche Wettbewerbe planmäßig fortgesetzt werden.

Selbst wenn Indien sich bereit erklärt, das Embargo zu verbüßen, muss der Kader spätestens am 3. oder 4. Mai abreisen, um den 10-tägigen Embargodienst abzuschließen, es sei denn, die Spiele werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
“Jeder, der aus Indien kommt, braucht ein 10-tägiges Embargo der spanischen Regierung, zu der auch das indische Team gehört FIH Pro Anti-League, Generalsekretär des spanischen Hockeyverbandes Jose Antonio Gill, sagte gegenüber Timesofindia.com.
Im Gegensatz zu Spanien hat Deutschland keine Flüge von Indien ausgesetzt, aber die deutsche Regierung wird nur ihren Bürgern und deutschen Aufenthaltsgenehmigungen die Einreise erlauben.
Bundesgesundheitsminister Jens Spann bestätigte die Entscheidung in einem Twitter-Post auf seinem offiziellen offiziellen Account.
Span sagte: „Reisen nach Indien müssen erheblich eingeschränkt werden, um unsere Impfkampagne nicht zu gefährden. Daher wird die Bundesregierung Indien bald zu einem Gebiet mit Virusvarianten erklären. Ab Sonntag dürfen nur noch Deutsche aus Indien einreisen.
Offizielle offizielle Mitteilung von Internationaler Hockeyverband (FIH) oder die Verbände der drei Länder warten noch. Dies bestätigte Christoph Menke, Sportdirektor des Deutschen Eishockeyverbandes.
“Das endgültige Feedback der Behörden bleibt bestehen”, antwortete Menke auf eine Frage von Timesofindia.com.
Gleichzeitig sagte FIH gegenüber Timesofindia.com: „Alle an FIH teilnehmenden nationalen Verbände überwachen und überwachen die Entwicklung der Gesundheit und der internationalen Reisebedingungen genau. Gleichzeitig arbeiten diese nationalen Verbände mit ihren lokalen Behörden zusammen. “
Wenn kontaktiert, Hockey Indien (HI) sagte: “Wie Sie wissen, sind jetzt alle Botschaften geschlossen.” Als die HII-Medieneinheit am Samstag um ein Update gebeten wurde, sagte sie: “Der Status Quo ist immer noch der gleiche.”
Die indische Mannschaft ist derzeit im Nationalcamp Sportbehörde India Center in Bangalore kehrt von einer Pro-League-Tour durch Argentinien zurück.

READ  Programmiersprache: TypeScript 4.1 erweitert Mapping- und String-Literal-Typen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.