Juni 18, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Indien machte letzte Woche 46% der weltweiten COVID-19-Fälle aus, sagt die WHO

4 min read

Indien machte fast die Hälfte der Coronavirus-Fälle aus, die letzte Woche weltweit gemeldet wurden, teilte die Weltgesundheitsorganisation am Mittwoch mit, als die Todesfälle im Land von einem neuen Höchststand von 3.780 in der vergangenen Woche in den letzten 24 Stunden gestiegen sind.

In einem wöchentlichen Bericht sagte die WHO, dass Indien 46% der weltweiten Fälle und 25% der weltweiten Todesfälle ausmachte, die letzte Woche gemeldet wurden.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums stiegen die täglichen Infektionen am Mittwoch zum 14. Mal in Folge auf 382.315 Infektionen mit mehr als 300.000 Infektionen.

Krankenhäuser suchen nach Betten und Sauerstoff, während sie verzweifelt gegen eine tödliche zweite Infektionswelle kämpfen, während Leichen und Krematorien Schwierigkeiten haben, mit einem scheinbar unaufhaltsamen Körperfluss fertig zu werden.

Viele Menschen sind in Krankenwagen und auf Parkplätzen gestorben, während sie auf ein Bett oder Sauerstoff gewartet haben.

Arbeiter beobachten, wie sich ein Tanker mit medizinischem Sauerstoff für Krankenhäuser und medizinische Einrichtungen füllt, die COVID-19-Patienten behandeln. Sauerstoff, der für die Behandlung von Menschen mit COVID-19 unerlässlich ist, ist in Indien knapp. (Manjunath Kiran / AFP / Getty Images)

Die Regierung von Premierminister Narendra Modi wurde weithin dafür kritisiert, dass sie nicht früher gehandelt hat, um die zweite Welle zu unterdrücken, da religiöse Feste und politische Kundgebungen Zehntausende zu hochkarätigen Ereignissen lockten.

“Wir brauchen eine Regierung. Verzweifelt. Und wir nicht. Wir haben wenig Luft. Wir sterben”, schrieb der Autor Arundhati Roy, Gewinner des Booker-Preises, in einem Artikel, in dem Modi aufgefordert wurde, zurückzutreten.

“Es ist eine Krise, die Sie verursachen”, sagte sie in dem am Dienstag veröffentlichten Artikel. “Sie können es nicht lösen. Sie können es nur noch schlimmer machen … Also bitte gehen Sie. Es ist die verantwortungsvollste Sache für Sie. Sie haben Ihr moralisches Recht verloren, unser Premierminister zu sein.”

Indiens Delegation beim Treffen der Gruppe der sieben Außenminister in London ist selbstisolierend, nachdem zwei seiner Mitglieder positiv auf COVID-19 getestet wurden, sagte Großbritannien am Mittwoch.

Außenminister Subrahmanyam Jaishankar, der in London ist, sagte in einer Twitter-Nachricht, dass er praktisch teilnehmen würde. Der Sender Sky News sagte jedoch, Jaishankar habe nicht positiv auf das Virus getestet.

Nepal sieht eine Zunahme der Fälle

Das benachbarte Nepal wird von einem Anstieg der Infektionen überschwemmt, da sich der Ausbruch aus Indien nach Südasien ausbreitet, so die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften.

Mit 57-mal mehr Fällen als vor einem Monat sieht Nepal, dass 44% der Tests positiv ausfallen, sagte er. Städte in der Nähe der Grenze zu Indien sind nicht in der Lage, den wachsenden Behandlungsbedarf zu decken, wenn nur 1% der Bevölkerung vollständig geimpft ist.

Medizinische Experten sagen jedoch, dass Indiens tatsächliche Zahlen fünf- bis zehnmal höher sein könnten als die offiziellen Zahlen. Das Land fügte in etwas mehr als vier Monaten 10 Millionen Fälle hinzu, nachdem es mehr als 10 Monate gebraucht hatte, um seine ersten 10 Millionen zu erreichen.

Zwei “Oxygen Express” -Züge, die lebenswichtiges Gas in flüssiger Form transportieren, kamen am Mittwoch in der Hauptstadt Neu-Delhi an, sagte Eisenbahnminister Piyush Goyal auf Twitter. Mehr als 25 Züge verteilten die Sauerstoffversorgung im ganzen Land.

Die Regierung sagt, dass die Gasversorgung ausreichend ist, aber Transportprobleme die Verteilung behindert haben.

Abnahme der Impfung, Tests

Der Anstieg der Infektionen in Indien fiel mit einem dramatischen Rückgang der Impfungen aufgrund von Liefer- und Lieferproblemen zusammen.

Mindestens drei Bundesstaaten, darunter Maharashtra, Heimat der Handelshauptstadt Mumbai, haben einen Impfstoffmangel gemeldet und einige Impfzentren geschlossen.

Die täglichen Tests fielen stark auf 1,5 Millionen, teilte der staatliche indische Rat für medizinische Forschung am Mittwoch mit, nachdem er am Samstag einen Höchststand von 1,95 Millionen erreicht hatte.

Die Opposition hat eine landesweite Sperrung gefordert, aber die Regierung zögert, eine zu verhängen, aus Angst vor wirtschaftlichen Folgen, obwohl mehrere Staaten soziale Beschränkungen eingeführt haben.

Ein Gesundheitspersonal impft am Mittwoch einen Mann mit einer Dosis des Covaxin COVID-19-Impfstoffs in einer Schule, die zu einem Impfzentrum in Neu-Delhi geworden ist. Die Impfstoffversorgung ist zu einem Problem geworden, da das Land versucht, seinen Einsatz zu beschleunigen. (Tauseef Mustafa / AFP / Getty Images)

Die Zentralbank hat die Banken am Mittwoch gebeten, einigen Kreditnehmern mehr Zeit für die Rückzahlung zu geben, da der Ausbruch einer Infektion eine sich abzeichnende wirtschaftliche Erholung bedroht.

Im abgelegenen Grenzstaat Mizoram in Myanmar sind die Betten in seinem größten Coronavirus-Krankenhaus so knapp, dass alle Opfer anderer Krankheiten aufgefordert wurden, das Krankenhaus zu verlassen, sagte der Regierungsbeamte Dr. ZR Thiamsanga.

Nur drei der insgesamt 14 Fans sind noch verfügbar.

“Meiner Meinung nach ist eine vollständige Sperrung erforderlich, um die Situation zu kontrollieren”, sagte er gegenüber Reuters aus der Landeshauptstadt Aizawl.

Experten für öffentliche Gesundheit glauben, dass Indien in naher Zukunft keine kollektive Immunität erreichen wird, obwohl Krankenhausaufenthalte und Todesfälle innerhalb von sechs bis neun Monaten sinken werden, so die Zeitung Economic Times.

Eine kollektive Immunität wird erreicht, wenn ein ausreichend großer Teil der Bevölkerung geimpft oder infiziert wurde, wodurch Antikörper erzeugt werden, so dass eine infizierte Person theoretisch weniger als eine andere Person infizieren kann, wodurch die Ausbreitung des Virus gestoppt wird.

READ  Entkoffeiniert oder nichts: Kaffee weigert sich, einer schwangeren Frau Kaffee zu servieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.