Oktober 27, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Indien fällt um 28 Plätze zurück und belegt den 140. Platz von 156 Ländern, das drittschlechteste Land in Südasien

2 min read

„Umgekehrt wurden 96,2% der geschlechtsspezifischen Unterschiede im Teilindex für Bildungsabschlüsse geschlossen, wobei die Gleichstellung in der Primar-, Sekundar- und Tertiärbildung erreicht wurde. In Bezug auf die Alphabetisierung bestehen jedoch weiterhin geschlechtsspezifische Unterschiede: Ein Drittel der Frauen sind Analphabeten (34,2%) im Vergleich zu 17,6% der Männer “, fügte er hinzu.

Unter den Nachbarn Indiens liegt Bangladesch auf Platz 65, Nepal 106, Pakistan 153, Afghanistan 156, Bhutan 130 und Sri Lanka 116.

Unter den Regionen ist Südasien mit 62,3% der gesamten geschlechtsspezifischen Kluft das Land mit der zweitschlechtesten Wertentwicklung im Index.

“In der Region gibt es eine große Kluft zwischen dem Land mit der besten Leistung, Bangladesch, das bisher 71,9% seiner geschlechtsspezifischen Kluft geschlossen hat, und Afghanistan, das nur 44 geschlossen hat”, 4% seiner Kluft.

“Indien ist das Land mit der drittschlechtesten Leistung in der Region, da es 62,5 Prozent seiner Lücke geschlossen hat. Aufgrund seiner großen Bevölkerung hat die Leistung Indiens einen erheblichen Einfluss auf die Gesamtleistung der Region”, heißt es in dem Bericht.

In Südasien liegen nur Pakistan und Afghanistan unter Indien.

Dem Bericht zufolge hat Indien mit 0,65 Milliarden Frauen seine Kluft zwischen den Geschlechtern von fast 66,8% im Vorjahr auf 62,5% in diesem Jahr vergrößert.

In Pakistan und Afghanistan liegt das Einkommen einer durchschnittlichen Frau unter 16 Prozent des Einkommens eines durchschnittlichen Mannes, während es in Indien laut dem Bericht 20,7 Prozent beträgt.

Da die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie weiterhin zu spüren sind, hat sich die globale Kluft zwischen den Geschlechtern um eine Generation von 99,5 Jahren auf 135,6 Jahre vergrößert, heißt es in dem Bericht.

Siehe auch  "Suez 2"? Die jemals gegebene Erdung fördert die Planung eines Kanals entlang der ägyptisch-israelischen Grenze Suezkanal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.