Juni 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Indian Hockey Deep Grace Ekka Tokio Niederlande Deutschland

3 min read

Deep Grace Ekka, die tragende Säule des indischen Hockeyteams in der Abwehr, übernimmt viel Verantwortung und genießt es, diese in Perfektion auszuführen. Der agile indische Eishockey-Verteidiger ist seit der jüngsten Deutschland-Tour, bei der die Mannschaft mehr Tore als Tore verriet, stark unter Druck geraten. Ekka glaubt jedoch, dass Indiens Übergang von einer defensiven Hockeymarke zu einer aggressiven Marke beendet ist.

„Es gibt viele Verbesserungen im indischen Hockey von dem, was wir waren und was wir sind. Das Ziel des Teams hat sich zu einer anderen Hockeymarke verlagert. Wir haben viele Spiele gespielt, viele Meisterschaften und wir wissen, wo wir stehen “, sagte der Verteidiger in einem exklusiven Interview mit Sportskeeda vom Zentrum der Sports Authority of India (SAI) in Bengaluru.

Lilie: Bei den Olympischen Spielen wird es diesmal keine Enttäuschung geben, sagt Savita Punia

Unvergessliche Lektionen für Deep Grace Ekka

Die jüngsten Tourneen des indischen Hockeyteams nach Argentinien und Deutschland waren eine gute Lektion. Da die beiden Teams einen unterschiedlichen Spielstil verfolgen, glaubt Deep Grace Ekka, dass die Touren für die Planung der Olympischen Spiele 2021 in Tokio von unschätzbarem Wert waren.

„Wir haben die Art und Weise, wie wir den Ball geschickt angehen, verbessert. Argentinien zum Beispiel kommt gut voran und nimmt den Gegenspieler an, während Deutschland mehr angreift und viel Raum zu seinem Vorteil schafft. Diese Stilvielfalt hat uns so viel gelehrt, dass wir besser gerüstet sind, um bei Olympia gegen diese Mannschaften zu spielen“, sagte der in Odisha geborene Verteidiger.

Im SAI Center trainierte die indische Hockeymannschaft hart. Angeführt von Cheftrainer Sjoerd Marijne und analytischer Trainerin Jenneke Schopman wird das indische Hockeyteam am häufigsten bei der Simulation von Spielszenarien angetroffen. Die Mannschaft wurde mehrfach erwischt, als sie den Ball im ‘D’ verlor, was den Gegnern die Möglichkeit gab, die Oberhand zu gewinnen. Das Team hat sich in der Vergangenheit auch schuldig gemacht, Strafecken zu verlieren.

READ  Drei Astronauten wurden Ende 2021 der Mission Crew Dragon zugewiesen - Spaceflight Now

Lesen Sie auch: Kann indisches Hockey bei den Olympischen Spielen in Tokio zählen?

„Wir haben uns im Training in zwei Teams aufgeteilt. Während ein Team einen Durchgang für den Pass schafft, greift ein anderes Team an. Auf diese Weise werden unsere defensiven Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Wir haben gelernt, nicht viele Strafecken zu kassieren, indem wir wendig sind und zusätzlichen Platz für einen Pass schaffen. Wir sind jetzt auch zuversichtlich, Strafkeil-Umwandlungen einzuschränken“, erklärte Deep Grace Ekka.

Das indische Hockeyteam strahlt Selbstvertrauen aus

Der 26-Jährige glaubt, dass sich die indische Hockeymannschaft angepasst hat und ist zuversichtlich, bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio ein herausragendes Spektakel zu bieten.

„Wir bringen den Ball jetzt mit mehr Geschick in die gegnerische Spielfeldhälfte. Wir können jetzt besser mit einer 2:1-Ladung umgehen und haben Gas gegeben. Wir sind jetzt zuversichtlich, dass wir ohne Angst gegen die besten Mannschaften spielen können, denn vieles hat sich verändert, auch unsere körperliche Verfassung. Wir haben unsere Ausdauer verbessert und haben erkannt, dass neben den Fähigkeiten auch körperliche Fitness wichtig ist, wenn wir den Ball vom Gegner holen müssen“, sagte Deep Grace Ekka.

Lesen Sie auch: Navjot Kaur baut auf den positiven Erfahrungen von Argentinien und Deutschland auf Tour vor den Olympischen Spielen in Tokio auf

Das indische Frauen-Eishockeyteam eröffnet am 24. Juli seine Kampagne für die Olympischen Spiele 2021 in Tokio gegen die Niederlande.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.