März 7, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Ich wache nachts auf: Deutschland Merkel wurde durch die Entscheidungen des Koronavirus geweckt

2 min read

Bundeskanzlerin Angela Merkel steht seit einigen Wochen unter Druck, weil in Deutschland nur langsam Impfungen eingeführt werden.

Reuters

Gepostet am 05.02.2021 06:41 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel sagt, sie wache nachts auf und denke über die Entscheidungen über Leben und Tod nach, mit denen sie konfrontiert ist, als sie versucht, die Koronavirus-Pandemie aufzuholen.

Merkel, eine Wissenschaftlerin, die für ihren innovativen Ansatz bekannt ist, hat in den letzten Wochen in Deutschland und der Europäischen Union auf einen langsameren Impfausbruch gedrängt als in Ländern wie Großbritannien, den USA und Israel.

In einem außergewöhnlichen persönlichen Fernsehinterview sagte Merkel, sie kenne viele Menschen, die wegen der Epidemie um ihr Leben fürchteten, und dass solche Geschichten bei ihnen standen.

“Manchmal wache ich nachts auf und denke über Dinge nach. Es ist eine schwierige Zeit für mich. Ich möchte viel über Dinge nachdenken, bevor ich eine Entscheidung treffe”, sagte Merkel gegenüber RTL / N-TV.

Angesichts der scharfen Kritik einiger deutscher Medien, insbesondere der meistverkauften Zeitung Build, sprach Merkel mit einer Gruppe von Deutschen über die Lockdown-Krise und ihre Folgen, darunter auch einige Eltern, die Schwierigkeiten haben, damit umzugehen.

Doch Merkel, die für die Bewältigung der ersten Welle der Krise gelobt wurde, warnte davor, dass die Situation zwar in die richtige Richtung geht, aber dennoch Geduld erforderlich ist.

“Ich sehe etwas Licht am Ende des Tunnels … aber wir müssen sehr vorsichtig sein, um sicherzustellen, dass am Ende nicht viele Menschen sterben”, sagte sie und fügte hinzu, dass sehr bald eine strikte Sperrung erforderlich sei sagen Sie, wie lange Deutschland dauern würde.

READ  Nachrichten: Kronenkrise, Rückkehr der Passagiere, Rezo, CDU, Lionel Messi, Wirecard

“Ich möchte Ihnen gute Nachrichten geben”, sagte sie. “Aber es macht keinen Sinn, falsche Hoffnungen zu wecken, deshalb versuche ich immer, realistisch zu sein”, sagte sie.

In Deutschland sind mehr als 2,2 Millionen Fälle und 60.000 Todesfälle mit dem Virus verbunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.