Oktober 22, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Hearting Feature zu „Deutschlands innovativsten Unternehmen“

2 min read
  • 14. Juli 2021
  • Harting Inc. aus Nordamerika
  • Nachrichten
Hearting Feature zu „Deutschlands innovativsten Unternehmen“

9. Juli 2021 – Focus-Money Magazine wählt die Harting Technology Group für den diesjährigen “Innovation Award” für Dutch Dutch Test aus. In der Kategorie “Elektronische Komponenten” gewann das familiengeführte Unternehmen von Espellcamp den ersten Platz.

Welche Unternehmen haben die höchste Innovationskraft? Bereits zum fünften Mal hat das Magazin Focus-Money die Frage des Dutchland Test und des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) aufgeworfen. Die Harting Technologiegruppe gewann die Kategorie „Elektronische Komponenten“ und zählt damit zu den „innovativsten Unternehmen Deutschlands“.

Im Vorfeld der Auszeichnung nahmen die Analysten 7.000 mitarbeiterstärkste deutsche Mittelständler in den Prüfstand. Die Evaluierung, die eine umfassende Online-Evaluierung umfasst, konzentrierte sich auf Innovationsfähigkeit, Investitionen, Forschung, Entwicklung, Produktinnovation und Technologie. Insgesamt flossen 12 Millionen Bewertungen in die Ergebnisse ein, die diese Unternehmen für die stärkste Innovationsfähigkeit in ihren jeweiligen Sektoren begeistern.

Philip Harting, CEO der Harting Technology Group, freute sich über die Auszeichnung: „Die Umfrage ist die beste Bestätigung unserer Innovationsleistung in unseren Märkten. Wir sind stolz auf diese Anerkennung und werden heute und in Zukunft weiterhin unser Bestes geben, um diese Position zu behaupten. “

Über HARTING

Die Harting Technology Group ist einer der weltweit führenden Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern Data, Signal und Power mit 14 Produktionswerken und 44 Vertriebsgesellschaften. Darüber hinaus ist das Unternehmen spezialisiert auf Kassensysteme im Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für automobile und industrielle Serienanwendungen sowie Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge sowie Hard- und Software für Verbraucher im Bereich Automatisierungstechnik, Maschinen- und Anlagenbau und Robotik. Im Geschäftsjahr 2019/20 setzten rund 5.500 Mitarbeiter 759 Millionen Euro um.

Siehe auch  Angela Merkel besucht am Sonntag Israel

Hat Ihnen dieser tolle Artikel gefallen?

Sehen Sie sich unseren benutzerdefinierten E-Newsletter an, um weitere großartige Artikel zu lesen.

Abonnieren


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.