Oktober 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Haare heute, Turnhallen nicht morgen: Basisfriseure öffnen wieder, während Deutschland die Coronavirus-Sperre sanft lockert – Europa

3 min read

Haare heute, Turnhallen nicht morgen: Basisfriseure öffnen wieder, während Deutschland das Locken von Coronaviren vorsichtig lockert

Stars and Stripes bietet kostenlos Geschichten über die Coronavirus-Pandemie. Weitere Mitarbeiter und Geschichten finden Sie hier. Melden Sie sich hier für unseren täglichen Coronavirus-Newsletter an. Unterstützen Sie unseren Journalismus mit einem Abonnement.

KAISERSLAUTERN, Deutschland – Am Montag bildeten sich lange Schlangen vor Friseurläden an US-Militärstützpunkten in Deutschland, als eine Handvoll Unternehmen trotz eines Anstiegs der Anzahl neuer Coronavirus-Infektionen im Land wiedereröffnen durften.

Mehr als ein Dutzend Servicemitglieder und Zivilisten warteten auf einen offenen Stuhl im Friseursalon des Militärgemeinschaftszentrums Kaiserslautern auf der Ramstein Air Base, wo Haarschnitte nur nach Vereinbarung erhältlich waren.

Bei Sigi’s, einem von zwei anderen Friseurläden an der Basis, hatten Stylisten bis nächste Woche keine offenen Stellen, sagte einer von ihnen.

Oberleutnant Ryan Twigg-Smith von Charlie Troop, Regimental Engineer Squadron, 2. Kavallerieregiment, war einer der ersten Kunden, der am Montag im Friseursalon der Tower Barracks in Grafenwöhr einen Schnitt bekam, als er wiedereröffnet wurde.

Wie viele Servicemitglieder, die seit Mitte Dezember auf einen professionellen Haarschnitt verzichten mussten, gab Twigg-Smith zu, dass er seine Schlösser auch während der zweieinhalbmonatigen Abschaltung, die Deutschland sanft zu heben begonnen hat, durchtrennen ließ.

“Ich habe ungefähr 40 Dollar für Felsen ausgegeben und musste alle paar Wochen auf meinem Kopf herumschwirren, um innerhalb der Standards zu bleiben”, sagte er. “Es ist definitiv viel bequemer, wenn der Friseurladen an der Basis wieder geöffnet ist.”

Off-Base, einige Friseursalons wieder kurz nach Mitternacht geöffnet. Wie Friseurläden an der Basis bieten sie Kürzungen nur nach Vereinbarung an – und einige haben bis April keine offenen Slots.

Siehe auch  Bundesliga 2020-21 Beste Stürmer: Robert Lewandowski, Erling Haaland und andere Top-Stürmer in der deutschen Top Division Football League in dieser Saison

Unternehmen, darunter Floristen, Gartencenter, Baumärkte, Nagel- und Fußpflegesalons, wurden in den meisten Bundesländern wiedereröffnet, darunter in Bayern, wo sich das Grafenwöhr und mehrere andere Armeeanlagen befinden, sowie in Rheinland-Pfalz, wo Ramstein, Spangdahlem, Baumholder und Armee- und Luftwaffenanlagen in Kaiserslautern sind stationiert. Aber sie funktionieren nicht so wie in Zeiten vor der Pandemie.

Floristen, Gartencenter und Baumärkte können nur Außenbereiche öffnen und Gartenartikel wie Pflanzen und Werkzeuge verkaufen.

Der Einzelunterricht kann an Musikschulen in Rheinland-Pfalz wieder aufgenommen werden, sofern Schüler und Lehrer sechs Meter voneinander entfernt sind und der Unterricht kein Blasinstrument umfasst. Abstimmungsstunden sind ebenfalls weiterhin verboten.

Einige Geschäfte können nach Vereinbarung für einzelne Kunden geöffnet werden. In einem Schuhgeschäft in Homburg in Rheinland-Pfalz sind jeweils nur zwei Mitglieder desselben Haushalts zugelassen, und sie haben 15 Minuten Zeit zum Einkaufen, sagte ein Mitarbeiter auf Facebook.

Restaurants und Bars müssen geschlossen bleiben, es sei denn, sie geben Bestellungen für Lieferung und Lieferung auf, und Hotels können nur Geschäftsreisende aufnehmen. Fitnesscenter und andere Sport- und Freizeiteinrichtungen haben ebenfalls kein grünes Licht für die Wiedereröffnung erhalten.

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Mittwoch mit deutschen Gouverneuren zusammentreffen, um zu entscheiden, was mit den bis mindestens Sonntag geltenden Coronavirus-Beschränkungen zu tun ist. In einem Interview mit dem ZDF-Fernsehen im vergangenen Monat sagte Merkel, wenn die Infektionsrate “zwei Wochen lang unter 35 bleibt, können wir uns den nächsten Schritt” bei der sorgfältigen, schrittweisen Wiedereröffnung Deutschlands ansehen.

Das Treffen am Mittwoch findet jedoch inmitten einer Zunahme von Infektionen statt. Am Montag meldete das Robert-Koch-Institut für Krankheitskontrolle 4.732 neue Fälle an einem Tag und eine siebentägige Inzidenz von knapp 66 pro Tag. 100.000 – eine Steigerung von fünf in der letzten Woche.

Siehe auch  Champions League: Rassismus in Paris Saint-Germain gegen Istanbul Başakşehir

Marcus Kloeckner hat zu diesem Bericht beigetragen.

[email protected]
Twitter: @Manny_stripes

[email protected]
Twitter: @stribeby

[email protected]
Twitter: @StripesTime

Servicemitglieder und Zivilisten warten darauf, sich am Montag, dem 1. März 2021, im Friseurladen des Militärgemeinschaftszentrums Kaiserslautern auf der Ramstein Air Base die Haare schneiden zu lassen. Montag war der erste Tag, an dem Friseursalons, einschließlich Friseursalons, nach der Schließung Mitte Dezember wieder geöffnet werden durften, als Deutschland eine Sperre einführte, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

JENNIFER H. SWAN / STERNE UND STREIFEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.