Januar 20, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Ghana verabreicht mehr als 8 Millionen Coronavirus-Impfstoffe, während die Infektionen in die Höhe schnellen

1 min read

GHS sagt, Ghana tritt in die vierte Viruswelle ein

Ghana hat seit Beginn der Pandemie bisher mehr als acht Millionen COVID-19-Impfstoffe verabreicht.

Nach Angaben des Ghana Health Service (GHS) wurden bisher 8.458.155 im ganzen Land verwaltet.

Mehr als sechs Millionen dieser Zahl, was 31,4 % entspricht, erhielten mindestens eine Dosis des Impfstoffs, während etwas mehr als zwei Millionen eine doppelte Dosis des Impfstoffs erhielten.

Laut GHS tritt Ghana in eine vierte Welle des Virus ein.

Das Land beginnt, mehr Fälle von COVID-19 zu verzeichnen, nachdem 1.324 weitere Menschen mit der Krankheit infiziert wurden.

Das neueste Update des Ghana Health Service zeigt, dass die Zahl der aktiven Fälle auf 6.361 gestiegen ist.

Dem Update zufolge wurden in Ghana 137.760 Fälle bestätigt, wobei insgesamt 1.277 Menschen der Krankheit erlagen.

Der jüngste Anstieg der aktiven Fälle ist darauf zurückzuführen, dass der regionale Sicherheitsrat des Großraums Accra die Schließung der Strände vor den Weihnachtsfeiern angeordnet hat.

Die Entscheidung wurde am Freitag bei einem erweiterten regionalen Sicherheitstreffen getroffen, an dem verschiedene Interessengruppen teilnahmen, darunter Vertreter der Fahrergewerkschaft, Strandbetreiber, Veranstaltungsplaner und religiöse Organisationen.

Siehe auch  Thailand baut COVID-19-Krankenhaus am Flughafen Bangkok, da die Zahl der Fälle steigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.