Oktober 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Gesetzentwurf im US-Repräsentantenhaus zur Beendigung der Ernennung Pakistans zum wichtigsten Nicht-NATO-Verbündeten

2 min read

WASHINGTON: Am ersten Tag des 117. Kongresses stellte ein Gesetzgeber eine Gesetzesvorlage vor Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten die Bezeichnung von beenden Pakistan als wichtiger Verbündeter außerhalb der NATO.
Der vom republikanischen Abgeordneten Andy Biggs eingeführte Gesetzentwurf hebt Pakistans Ausweisung als wichtiger Verbündeter außerhalb der NATO auf. Dieser Status bietet verschiedene Vorteile wie den Zugang zu überschüssigen US-Verteidigungsgütern und die Teilnahme an kooperative Verteidigungsforschung und Entwicklungsprojekte.
Die Rechnung stellt auch fest, dass die Der amerikanische Präsident kann Pakistan nicht separat als wichtigen Verbündeten der NATO ausweisen, es sei denn, der Präsident bestätigt, dass Pakistan weiterhin militärische Operationen durchführt, die dazu beitragen, den sicheren Hafen und die Freizügigkeit des Haqqani-Netzwerks erheblich zu stören in Pakistan.
Er strebt auch die Bestätigung des Präsidenten an, dass Pakistan Schritte unternommen hat, um sein Engagement zu demonstrieren, um zu verhindern, dass das Haqqani-Netzwerk pakistanisches Territorium als sicheren Hafen nutzt, und dass die pakische Regierung sich aktiv mit Afghanistan koordiniert, um die Bewegung von zu beschränken Aktivisten wie das Haqqani-Netzwerk. entlang der Grenze zwischen Afghanistan und Pakistan.
Der Gesetzentwurf fordert den Präsidenten außerdem auf, zu bestätigen, dass Pakistan Fortschritte bei der Festnahme und Verfolgung von Spitzenführern und Agenten auf mittlerer Ebene des Haqqani-Netzwerks erzielt hat.
Pakistan wurde 2004 unter der Bush-Regierung zu einem wichtigen Verbündeten außerhalb der NATO ernannt. Derzeit gibt es 17 wichtige Verbündete außerhalb der NATO. Brasilien war das letzte Land, das diese Bezeichnung vom Präsidenten erhalten hat Donald Trump im Jahr 2019.
Die Bezeichnung gibt den Ländern die Möglichkeit, auf Kostenbeteiligung an kooperativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit dem Verteidigungsministerium (DoD) teilzunehmen, an bestimmten Initiativen zur Terrorismusbekämpfung teilzunehmen und Patronen zu kaufen Panzerabwehr aus abgereichertem Uran, vorrangige Lieferung von militärischen Überschüssen (von Rationen bis zu Schiffen).
Es gibt ihnen auch Zugang zu den Kriegsreserven von DoD-eigenen Geräten, die außerhalb der US-Militärstützpunkte aufbewahrt werden, bietet ihnen Ausrüstungs- und Materialdarlehen für kooperative Forschungs- und Entwicklungsprojekte und Einschätzungen und Erlaubnis zur Verwendung von US-Mitteln für den Kauf oder das Leasing bestimmter Verteidigungsgüter.
Die Bezeichnung beschleunigt unter anderem die Verarbeitung von Exporten von Raumfahrttechnologien und die Genehmigung für inländische Unternehmen, bestimmte DoD-Verträge für die Reparatur und Wartung von militärischer Ausrüstung außerhalb der USA abzuschließen.
Präsident Trump hat jedoch im Januar 2018 jegliche finanzielle und sicherheitspolitische Unterstützung für Pakistan ausgesetzt. Der ausgehende Trump Administration erwog sogar, die Ausweisung Pakistans als wichtiger Verbündeter außerhalb der NATO zu beenden.
Unter der Obama-Regierung identifizierten die Vereinigten Staaten Indien als einen wichtigen Verteidigungspartner.

Siehe auch  Experten gehen die Daten aus und wollen Indiens eigene Studie zur Wirksamkeit von Impfstoffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.