Dezember 3, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

GAMMA World Championships lädt indische Teams zu MMA Championships in Deutschland ein

2 min read

Die Teammitglieder der KOI Combat Academy wurden zu den olympischen GAMMA-Weltmeisterschaften in Deutschland eingeladen. Dies ist ein großartiger Erfolg für Indien – und eine Gelegenheit, indische MMA-Athleten auf der Weltbühne zu präsentieren. Mixed Martial Arts, manchmal auch als Cage Fighting, No Barriers und Ultimate Fighting bezeichnet, ist eine Vollkontakt-Kampfkunst, die auf Schlägen und Grappling basiert und Techniken aus verschiedenen Kampfsportdisziplinen umfasst, darunter Boxen, Kickboxen und Kampfkünste aus der ganzen Welt Welt.

Die von Vishal Seigell geleitete KOI Combat Academy hat MMA-Athleten unabhängig ausgebildet, indem sie die jungen Hoffnungsträger identifiziert und adoptiert hat. Vishal Seigell und die KOI Combat Academy unterstützen die Athleten vollumfänglich mit Training, Ausrüstung, Nahrungsergänzungsmitteln, Medizin, Meisterschaften und sogar Unterkunft.

Die KOI Combat Academy begann mit der Vision, Athleten aus unterprivilegierten und schwachen sozioökonomischen Verhältnissen zu unterstützen. Mit der Mission, Chancen zu bieten, sie auf nationaler und internationaler Ebene sichtbar zu machen.

„Wir haben bereits bei den möglicherweise asiatischen MMA-Spielen gewonnen – den asiatischen MMA-Meisterschaften, die im August 2021 in Kirgisistan ausgetragen werden“, sagte Vishal Seigell, Gründer der KOI Combat Academy. “Wir wurden jetzt eingeladen, an den sogenannten MMA Olympics teilzunehmen – den GAMMA World MMA Championships, die im Dezember 2021 stattfinden. Dies wäre ein ausgezeichnetes Forum, um Indien und seine Talente der Welt zu präsentieren und den Indern Hoffnung zu geben.” Jugend – gerade nach den Herausforderungen der Pandemie.”

Seigell, der Gründer der KOI Combat Academy, begann im Alter von sechs Jahren mit dem Training im MMA und kann mehrere Erfolge vorweisen, wie zum Beispiel als Cheftrainer der indischen MMA-Nationalmannschaft (AIMMAF 2021), World Kickboxing Network Supervisor unter anderem.

Die Athleten suchen Sponsoren für das Turnier und trainieren intensiv. Das Team besteht aus sechs Athleten, dem Cheftrainer – Leiter und einem Co-Trainer. Die Athleten – Naoram Dinesh, Subala Laishram, Kishore Gowda, Havish Reddy, Ajit Negi und Rupjyoti Choudhary bereiten sich darauf vor, die neuen Weltmeister zu werden.

Lesen Sie hier alle aktuellen Nachrichten, Eilmeldungen und Coronavirus-Nachrichten. Folge uns auf Facebook, Twitter und Telegramm.

Siehe auch  Höhepunkte der Paralympics 2020 in Tokio: Tag 9 | Sport | Deutscher Fußball und wichtige internationale Sportnachrichten DW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.