September 21, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Fußball öffnet Heimtafel mit Chaos

4 min read

Oklahoma

Bundesstaat Oklahoma

Minnesota

Donnerstag, 26. August / 19 Uhr / John Crain Field / Sooner Sports TV / Tickets

NORMAN – Bedlam ist bereit, am Donnerstag zum ersten Mal in der Saison 2021-22 zu Norman zurückzukehren, wenn die Sooner-Fußballmannschaft den Bundesstaat Oklahoma at . empfängt 19.00. Das Spiel wird auf Sooner Sports TV mit Chad McKee und Jemma Cota auf Abruf übertragen und Fans können kaufen Karten durch Oklahoma Athletics.

Beide Teams treten mit einem 1:1-0-Rekord in das Nicht-Konferenz-Spiel am Donnerstag ein, nachdem sie ihr Eröffnungswochenende mit Spielen geteilt haben.

SPIELTAGSGESCHICHTEN

LETZTE UD

Die Sooners (1-1-0) stiegen am Sonntag 2021 zum ersten Mal in die Siegersäule ein und schickten Lamar mit 4:0 in Beaumont, Texas. Vier verschiedene Torschützen – Leonie Weber, Jazzy Richards, Molly Feighan und Bri Amos – fand das Netz gegen die Cardinals, als OU zum ersten Mal seit 2019 vier Tore in einem Spiel erzielte. Sein Universitätsdebüt im Netz, Une Georgsen, sicherte sich beim Sieg ein sauberes Blatt, was OUs erste Straßensperre seit einem 1- 0-Sieg gegen den Bundesstaat Iowa im Jahr 2019.

HEISSER START

Oklahoma ist 2021 auf dem rechten Fuß abgekommen, da das Team in der Offensive (2,50) auf dem zweiten Platz der Big 12 liegt, Assists pro. Spiel (2,50) und Punkte pro. Kamp (7,50). Freshman-Torhüter Une Georgsen ist einer von drei Big-12-Spielern mit einem Ausfall in den ersten beiden Spielen.

CARR WILLKOMMEN 13 FRESH

Carr wird auf seine erste vollständige Rekrutierungsklasse mit 13 Neulingen blicken, um in dieser Saison auf und neben dem Feld Eindruck zu machen. Die 13 Unterzeichner kommen aus der ganzen Welt mit sieben einheimischen Spielern und sechs Nationalspielern zu Norman.

Siehe auch  Afrikanische Spieler in Europa: Traore hält eine warme Torsträhne aufrecht - Afrika - Sport

“Wir haben hohe Erwartungen an den OU-Fußball, und es wird erwartet, dass sich die Klasse 2021 sofort auf das Programm auswirkt und sofortigen Wettbewerb bietet”, sagte Carr über sein Erstsemester. “Hier bei OU lieben und begrüßen wir den Wettbewerb, da wir wissen, dass dies nur das Beste aus uns allen herausholen wird. Indem wir diese Klasse zu unserer Kerngruppe von Rückkehrern hinzufügen, ist die Zukunft für den Fußball hier bei OU rosig.”

Sieben der 13 Neulinge haben in Sooners Eröffnungsspielen mit Weber gespielt. Ella Pappas und Muriel Kroflin alle Zählpunkte für OU.

INTERNATIONALES FLAIR

OU Football macht sich schnell einen Namen als Zufluchtsort für internationale Interessenten und Trainer, um ihren Platz an der Spitze des College-Footballs in Amerika zu festigen. Alle drei Mitglieder des Sooner-Trainerteams kommen aus anderen Nationen, Carr kommt aus England, Gough aus Wales und Bard-Martel aus Kanada. Doch das internationale Flair von Norman geht weit über den Rand hinaus.

Insgesamt sieben Studenten-Athleten haben sich dafür entschieden, Norman ihr Zuhause zu nennen, darunter sechs Studenten im ersten Jahr. Der Freshman-Stürmer Leo Weber wurde als einer der besten internationalen Spieler von Top Drawer Soccer in dieser Saison ausgezeichnet, während die kanadischen Aussichten Sheridan Michel, Keera Melenhorst und Nikki Panas verbrachte Zeit im kanadischen Jugendnationalmannschaftsprogramm. Muriel Kroflin kommt in Carrs Klasse 2021 von Langenargen, Deutschland, wo sie ihre Jugend verbrachte, um den SC Freiburg zu Bundesliga-Titeln zu führen und in der deutschen Jugendnationalmannschaft zu spielen. Norwegische Spieler Une Hebnes Georgsen und Andrine Westlie Runde der internationalen Gruppe von OU, wo Georgsen für die norwegische Jugendnationalmannschaft in der U17-UEFA-Frauen-Qualifikation im Netz startete, während Westlie nach seinem Debüt als 14-Jähriger Bærum SK und die Liga anführte.

Siehe auch  Warnung an andere Profisportler: Möser wird nach einer Koronarinfektion schwer krank

VERSCHIEDENE ÜBERTRAGUNG

Carr stellte nicht nur seinen Kader mit einer großen Anfängerklasse wieder her, sondern nutzte das Transferportal auch, um drei ACC-Elevate-Athleten zu Norman zu bringen.

Artikel Thomas verbrachte drei Spielzeiten im Bundesstaat Florida, verhalf den Seminolen zur Nationalmeisterschaft 2018 und spielte während seiner Zeit an der FSU in 29 Spielen. Alexis Strickland kommt zu den Sooners aus dem mehrjährigen Kraftpaket North Carolina, wo sie in 27 Spielen für Tar Heels als Rookie spielte, bevor sie in der letzten Saison nicht auftrat. Der letzte Transfer im Jahr 2021 ist Molly Feighan, der letzte Saison 16 Spiele an der Virginia Tech bestritt und 2019 alle 19 Spiele als Junior startete. Alle drei Spieler können jede Position im Angriffsdrittel für Carrs Mannschaft spielen.

Sie schließen sich an Erika Middleton (Miami), Sakky Yoshida (Oregon), Bri Amos (Kansas) und Olivia Geisler (Virginia Tech) als Transfer zum OU-Programm.

GEFÜHRT VON DEN SENIOREN

Trotz einer so großen Gruppe von Neulingen liegt die Führung von Sooners in Form der 12 Senioren, die fast 25.000 Minuten auf Division I-Ebene gespielt haben. Lauren Haivala, Jazzy Richards und Erika Middleton sind allen Sooner-Fans bekannte Namen, die insgesamt 98 Matches für Crimson & Cream bestreiten.

KENNE DEINEN FUSS

Die Cowgirls (1-1-0) treten Norman nach einer 3:2-Niederlage im OT gegen Pittsburgh ein, wo der Bundesstaat Oklahoma von Platz 16 in der United Soccer Coaches-Umfrage zurückgefallen ist, um Stimmen zu erhalten. Pokes bleibt auf Platz 24 von Top Drawer Soccer. Angeführt von fünf All-Big-12-Künstlern und 21 wiederkehrenden Briefgewinnern eröffnete die OSU die Saison mit einem 2:0-Sieg gegen UTSA vor der Niederlage in Pittsburgh. Colin Carmichael, in seinem 17. Jahr an der Spitze von Stillwater, hatte sein Team im Vorfeld bei der Big 12-Umfrage auf den dritten Platz gewählt und drei Spieler – Olyvia Dowell, Kim Rodriguez und Grace Yochum – in das All-Big 12-Team der Vorsaison geholt.

Siehe auch  BVB-Star Erling Haaland zu Bayern? "Gibt die perfekte Zeit"

SERIENGESCHICHTE

Die Sooners verfolgen die Bedlam-Serie 28-9-4 und streben ihren ersten Sieg am 30. September 2018 an, als Oklahoma einen 2: 1-Sieg holte. OSU hat vier Spiele in Folge gewonnen.

NÄCHSTE

Das Spiel am Donnerstag eröffnet ein Heimspiel mit vier Spielen für die Sooners, die am kommenden Sonntag um 13 Uhr gegen Nebraska das Feld betreten. Das Spiel wird auf Sooner Sports TV übertragen.


Für Updates und weitere Informationen zu Oklahoma Soccer folgen Sie Sooners auf Twitter und Instagram (@OU_WFodbold) und ähnliches Oklahoma-Fußball auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.