Oktober 26, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Fußball: Bundesminister nutzt „unverantwortliche“ UEFA für die Zuschauer der Euro 2020 aus

2 min read

BERLIN: Der europäische Fußball-Dachverband UEFA wurde am Donnerstag (1. Juli) vom deutschen Minister vorgeladen, weil er während der Coronavirus-Krise aus der Delta-Variante große Menschenmengen bei der EM 2020 zulässt.

Die COVID-19-Beschränkungen variieren von Land zu Land, mit einer vollen Zuschauerzahl von 60.000 in Budapest und 25-45% in anderen Veranstaltungsorten, oft 10-15.000.

“Die Haltung der UEFA ist völlig unverantwortlich”, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer auf einer Pressekonferenz.

“Ich kann nicht erklären, warum die UEFA unklug ist … Ich vermute, es liegt am Kommerz.”

Für das Halbfinale und das Finale im Londoner Wembley-Stadion ist ein Spiel mit 60.000 Zuschauern, etwa in Ungarns Puskas Arena, geplant – Seahofer sagte, die Erweiterung des Kovid-19 werde dies unweigerlich fördern.

Er fügte hinzu, dass beim Münchner Turnier nur 14.500 Fans erlaubt seien und jeder eine Maske tragen, Abstand halten und einen negativen COVID-19-Test in eine Anwendung hochladen müsse.

Er sagte in einer Erklärung gegenüber UEFA Reuters, dass er die Richtlinien der lokalen Gesundheitsbehörden an allen Spielorten vollständig einhalte.

“Endgültige Entscheidungen über die Anzahl der an den Spielen teilnehmenden Fans und die Einreisebestimmungen für jedes Gastgeberland und die Gastgeberstadien liegen in der Verantwortung der qualifizierten lokalen Behörden, und die UEFA hält sich strikt an diese Verfahren”, hieß es.

WHO

Obwohl die Europäer das Turnier gerne sehen, wächst die Besorgnis darüber, ob es sich auf ihre Gesundheit auswirkt.

Anfang dieser Woche gab die schottische Gesundheitsbehörde bekannt, 1.991 Personen identifiziert zu haben, die an Euro-2020-Veranstaltungen teilnehmen. Davon gingen 1.294 nach London und 397 nach Wembley.

Siehe auch  Der größte Coup von Bill Gates: Gefeiert und gehasst: 25 Jahre Windows 95

Finnland sagte, mehr als 300 Zivilisten seien bei der Unterstützung ihres Teams erkrankt.

Russlands stellvertretender Ministerpräsident hat zum Boykott von mehr als 500 Menschen aufgerufen. St. Petersburg wird am Freitag das Viertelfinale austragen. Das Stadion mit einer Kapazität von 50 Prozent wird eine Kapazität von 68.000 Personen haben.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sagte am Donnerstag, dass die Zuschauerinfektionen in den Fußballstadien der Euro 2020 sowie in Kneipen und Bars in den Austragungsstädten zunehmen.

Daniel Koch, medizinischer Berater der UEFA für die Euro 2020, sagte, Impfungen und Grenzkontrollen würden eine große Welle verhindern.

„Es ist nicht ganz unvermeidlich, dass Ereignisse und Fusionen letztendlich zu einer Zunahme der Zahl lokaler Fälle führen“, sagte er.

“Dies gilt jedoch nicht nur für Fußballspiele, sondern auch für alle Umstände, die derzeit im Rahmen von von qualifizierten lokalen Behörden festgelegten Abschwächungsmaßnahmen zulässig sind.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.