Oktober 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

“Führungsversagen”: Pelosi fordert den Rücktritt des Polizeichefs von Capitol Hill, als Sergeant-at-Arms zurücktritt

3 min read

Nancy Pelosi hat den Rücktritt des Polizeichefs des US-Kapitols wegen des “Führungsversagens” gefordert, durch das der Kongress von Randalierern vergewaltigt werden konnte.

Frau Pelosi lobte die Tapferkeit der Beamten vor Ort, aber die Misserfolge gingen weit über den Polizeichef des Kapitols, Steven Sund, das Federal Bureau of Investigation und das Verteidigungsministerium hinaus.

“Es gab einen Führungsfehler an der Spitze der Capitol Police. Herr Sund hat uns seitdem nicht einmal mehr angerufen”, sagte Frau Pelosi.

Sie gab bekannt, dass der Unteroffizier Paul D. Irving bereits seinen Rücktritt eingereicht hatte.

Herr Sund veröffentlichte ein Schreiben Erklärung Donnerstagmorgen in seinen ersten Kommentaren zur Unfähigkeit der Capitol-Polizei, die aufrührerische Menge daran zu hindern, das Gebäude zu betreten.

Er sagte, sie hätten einen “robusten Plan”, um mit den friedlichen First Amendment-Protesten fertig zu werden, aber was ihnen begegnete, war kriminelles Aufruhrverhalten.

“Der gewaltsame Angriff auf das US-Kapitol war anders als jeder, den ich in meinen 30 Jahren Strafverfolgung hier in Washington, DC, erlebt habe”, sagte er.

„Machen Sie keinen Fehler – diese Massenunruhen waren keine First-Amendment-Aktivitäten, sondern kriminelles Aufruhrverhalten. Die Aktionen der USCP-Offiziere waren angesichts der Situation, in der sie sich befanden, heldenhaft. konfrontiert “, fügte er hinzu.

Frau Pelosi sagte, jeder Tag auf dem Capitol Hill sollte als nationales Sicherheitsereignis angesehen werden, um zu verhindern, dass die Strafverfolgung erneut überrascht wird.

“Viele unserer Capitol Police haben mit so viel Mut und Sorge um die Mitarbeiter und Mitglieder des United States Capitol gehandelt, und sie verdienen unseren Dank”, fügte sie hinzu.

Herr Sund sagte, die Kapitolpolizei habe ihre eigene Untersuchung durchgeführt, nachdem die Randalierer Metallrohre, chemische Reizstoffe und andere Waffen an den Beamten angebracht hatten, als sie sich auf den Weg zum Schlafzimmer des Hauses machten Raum, in dem Mitglieder des Kongresses Zuflucht suchten.

Er sagte, dass mehr als 18 lokale, staatliche und föderale Strafverfolgungsbehörden und die Nationalgarde Hilfe geleistet hätten, wobei 50 DC Capitol- und Metro-Polizisten bei dem Angriff verletzt worden seien.

„Die Aktionen der USCP-Offiziere waren angesichts der Situation, mit der sie konfrontiert waren, heldenhaft, und ich habe weiterhin großen Respekt vor der Professionalität und dem Engagement der Frauen und Männer der United States Capitol Police. United “, sagte Sund.

Mitch McConnell sagte, dass parteiübergreifende Gespräche bereits begonnen haben, um das massive Versagen der Institutionen, Protokolle und Planungen zu untersuchen, die den ersten Zweig unserer Bundesregierung schützen sollen.

“Die ultimative Schuld für gestern liegt bei den einseitigen Kriminellen, die Türen aufgebrochen, die Flagge unserer Nation mit Füßen getreten, mit den Strafverfolgungsbehörden gekämpft und versucht haben, unsere Demokratie zu stören, und mit denen, die sie angestiftet haben”, sagte Mr. McConnell.

“Aber diese Tatsache hindert uns nicht daran, die schockierenden Fehler der Capitol Hill-Haltung und der Sicherheitsprotokolle zu beheben.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.