Januar 21, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Führen Sie neue Einschränkungen ein, bevor die Krankenhauseinweisungen von Omicron in die Höhe schnellen, fragen Sie Experten

1 min read

BOris Johnsons „Boosterismus“ allein wird nicht ausreichen, um die Regierung durch die aktuelle Krise zu führen, sagte ein hochrangiger Tory-Beamter.

Tobias Ellwood, Vorsitzender des Commons Defense Select Committee, sagte gegenüber Times Radio: „Wir alle erwarten und akzeptieren, dass Boris Johnson ein größerer Charakter ist.

„Deshalb muss er selbst erkennen, dass wir nur dann die sehr schwierige Anzahl von Tellern überwinden können, die sich in der Nummer 10 bei der Moment.

“Boosterismus, Energie allein reicht unter diesen aktuellen Umständen nicht.”

Er fügte hinzu: „Er hat seine eigenen Gründe gewählt. Ich denke, es wird Bedenken geben, dass jemand im Herzen der Regierung, der so viel Einfluss auf die Richtung hat, die die Regierung tatsächlich einschlägt, in verwandten Fragen gewählt hat sagen: “Das ist nicht da … das ist nicht die Partei, an der ich teilnehmen möchte”, und so wird es besorgniserregend.

Wir müssen die Grenzen erkennen, den ganzheitlichen Ansatz von Boris Johnson und die Tatsache, dass er die Menschen um ihn herum braucht, die jetzt abwesend sind, die uns tatsächlich da durchbringen können. Wenn das nicht passiert, dann ja, 2022 wird ein weiteres hartes Jahr.

Siehe auch  Warum Amerikaner keinen AOC-Sozialismus oder Bernie Sanders wollen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.