Juli 24, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Frühere Bayern-Torhüter Sommer erlebt bitteres Inter-Debüt – n-tv NACHRICHTEN

1 min read
Frühere Bayern-Torhüter Sommer erlebt bitteres Inter-Debüt – n-tv NACHRICHTEN

Torwart Yann Sommer hatte keinen einfachen Einstieg bei Inter Mailand. Im Testspiel gegen RB Salzburg musste er drei Treffer hinnehmen und wurde daraufhin von den Medien kritisiert. Sommer fühlt sich nun allerdings “glücklich” bei Inter Mailand, nachdem seine Zeit beim FC Bayern nicht erfolgreich war. Er hat den Verein gewechselt, mit dem Ziel, bei der Europameisterschaft 2024 das Tor der Schweizer Nationalmannschaft zu hüten.

Beim Testspiel gegen Salzburg konnte Sommer nicht überzeugen und erhielt daher Kritik von den Medien. Er hatte einige Schwierigkeiten in bestimmten Situationen, konnte aber auch einige Versuche der österreichischen Mannschaft abwehren. Die Schweizer Zeitung “Blick” bewertete sein Debüt als eher mittelmäßig, während die “Gazzetta dello Sport” ihm die Note fünf gab.

Sommer selbst ist jedoch zufrieden mit seinem Debüt und teilte dies auf Instagram mit. Er kam während der Winterpause von Borussia Mönchengladbach zu Inter Mailand und unterschrieb einen Vertrag bis Mitte 2025, nachdem er den verletzten Manuel Neuer vertreten hatte. Da Neuer den Saisonstart verpassen wird, suchen die Münchner nun nach einer Spitzenoption für ihn. Die Transfer-Taskforce des FC Bayern hat David de Gea, David Raya und Kepa als mögliche Kandidaten identifiziert.

Siehe auch  Olympischer Fußball der Männer 2021: Aktualisierte Ergebnisse, Ergebnisse, Positionsübersicht vom Fußballturnier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.