Juli 31, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Frankreich und Deutschland in seltenen frühen Treffen der Euro 2020 | Sport

3 min read

MÜNCHEN (dpa) – Frankreich und Deutschland spielen normalerweise in der Endphase großer Fußballturniere gegeneinander.

Dieses Mal nicht.

Erstmals treffen sich die Teams in der Gruppenphase zu einer Europa- oder Weltmeisterschaft am Dienstag, wenn sie ihre EM 2020-Kampagnen in München eröffnen.

Ihr letztes Spiel bei einem großen Turnier fand im Halbfinale der EM 2016 statt. Antoine Griezmann traf beim 2:0-Sieg über die damalige WM Deutschland in Marseille zweimal für Frankreich.

Deutschland hat sich nie wirklich erholt, und obwohl die Franzosen vor fünf Jahren im Finale gegen Portugal verloren, gewannen sie zwei Jahre später die Weltmeisterschaft.

Bemerkenswert ist, dass noch nie ein Spieler der aktuellen deutschen Mannschaft in einem EM-Spiel getroffen hat. Thomas Müller, der elf Turnierspiele bestritten hat, verpasste im Finale des Elfmeterschießens 2016 gegen Italien einen Elfmeter.

Der Deutsche hofft diesmal auf einen guten Start in München, um die Mannschaft nach 15 Jahren im Amt für das letzte Turnier von Joachim Löw als Trainer erfolgreich aufzustellen.

Löw sagte am Montag, die Vorbereitungen für den Teamstützpunkt im nahe gelegenen Herzogenaurach seien optimal gewesen.

„Der Teamgeist ist wirklich hervorragend, wirklich, sehr, sehr gut. Natürlich sind alle sehr erfolgshungrig bei dieser EM, und das macht mich tatsächlich selbstbewusst und lässt mich gut schlafen“, sagte Löw, der sich nach dem Turnier für den Rücktritt entschieden hat, um den Shake, den er nach Deutschlands gescheiterter WM begonnen hat, von jemand anderem leiten zu lassen Cup-Kampagne 2018.

Sein ehemaliger Assistent Hansi Flick wird die Qualifikation für die WM im nächsten Jahr in Katar betreuen.

READ  Schalke kurz vor unerwünschtem Rekord, Atletico verteidigt die Tabellenführung

Löw – oder “Jogi”, wie er ihn liebevoll nannte – sagte, Leon Goretzka sei spielfähig, doch das Spiel am Dienstag ist für den Mittelfeldspieler des FC Bayern München zu früh. Jonas Hofmann (Knie) ist die einzige Sorge der Mannschaft.

Deutschland trifft außerdem am 19. Juni, vier Tage vor dem letzten Spiel der Gruppe F gegen Ungarn, auf Europameister Portugal. Alle drei Gruppenspiele bestreiten die Deutschen in München, wo am 2. Juli eines der Viertelfinalspiele des Turniers ausgetragen wird.

Frankreich spielt am 19. Juni in Budapest gegen Ungarn und bleibt in der Stadt, um am 23. Juni auf Portugal zu treffen.

Niedrig erinnerten die erfahrenen Müller und Mats Hummels zum diesjährigen Wettbewerb, und ihre Rückkehr scheint die gewünschte Wirkung gehabt zu haben. Deutschland sah beim 1:1 gegen Dänemark solide aus und hat sich dann selbstbewusst gemacht mit einer 7-1-Route von Lettland, als sieben verschiedene Spieler trafen.

Das Gegentor könnte sich jedoch als wertvoller erweisen als die erzielten Tore.

„Das sind Situationen, Momente, nicht aufpassen, nicht aufpassen“, sagte Löw damals. „Unsere Gegner wollen genau das bestrafen. Wir müssen unsere Konzentration in jeder Situation 90 Minuten lang hoch halten. Da gibt es definitiv Verbesserungspotential. ”

Frankreich furchterregende Front drei von Griezmann, Kylian Mbappé und Karim Benzema – letztere nach fast sechsjähriger Abwesenheit von Deschamps widerrufen – werden weitaus eher deutsche Aussteiger in der Abwehr ausnutzen.

Der 33-jährige Benzema hat sich von einer Verletzung erholt, die er sich beim 3:0-Aufwärmsieg Frankreichs gegen Bulgarien am 8. Juni zugezogen hatte. Sein Comeback feierte er vier Tage zuvor beim 3:0-Sieg gegen Wales, als er einen Elfmeter parierte und den Pfosten traf. Auch Griezmann hat sich von einer leichten Verletzung erholt.

READ  Deutschland muss die Gesetzgebung zum Klimawandel verschärfen, urteilt der Oberste Gerichtshof

Frankreich wird das erste Land sein, das zweimal gleichzeitig eine Europa- und eine Weltmeisterschaft ausrichtet. Frankreichs Trainer Didier Deschamps gewann als Spieler die WM 1998 und die Euro 2000 und konnte diese Leistung als Trainer wiederholen.

Außer Frankreich haben nur Westdeutschland und Spanien beide Titel gleichzeitig.


Mehr AP-Fußball: https://apnews.com/hub/soccer und https://twitter.com/AP_Sports


Ciarán Fahey auf Twitter: https://twitter.com/cfaheyAP

Copyright 2021 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder verbreitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.