Oktober 22, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Frankreich und Deutschland beim seltenen frühen Treffen der Euro 2020

3 min read

Frankreich und Deutschland spielen im Finale großer Fußballturniere gegeneinander.

nicht jetzt.

Erstmals in der Gruppenphase der EM oder WM treffen die Teams beim Start der EM 2020 am Dienstag in München aufeinander.

Ihr letztes Spiel bei einem großen Turnier fand im Halbfinale der Euro 2016 statt. Antoine Griezmann traf beim 2:0-Sieg gegen den damaligen Weltmeister Deutschland in Marseille zweimal für Frankreich.

Deutschland hat sich nie davon erholt, die Franzosen verloren vor fünf Jahren im Finale gegen Portugal, gewannen aber zwei Jahre später die Weltmeisterschaft.

Bemerkenswert ist, dass noch kein Spieler aus Deutschlands aktuellem Team im EM-Spiel ein Tor erzielt hat. Thomas Müller, der elf Turnierspiele bestritt, verschoss im Viertelfinal-Schießen 2016 gegen Italien einen Elfmeter.

Nach 15 Jahren im Amt hofft der Deutsche auf einen guten Start in München, um die Mannschaft auf die Endrunde von Joachim LV als Trainer vorzubereiten.

Deutschland trifft am 19. Juni außerdem auf Europameister Portugal, vier Tage vor dem letzten Spiel der Gruppe F gegen Ungarn. Deutschland wird alle drei Gruppenspiele in München austragen, wo am 2. Juli das Viertelfinale des Turniers ausgetragen wird.

Frankreich spielt am 19. Juni in Budapest gegen Ungarn und bleibt am 23. Juni in der Stadt, um gegen Portugal anzutreten.

Lw oder „Jogi“ entschied sich nach dem Turnier zum Rücktritt, damit jemand anderes die Aufrüttelung anführen konnte, die er nach Deutschlands gescheiterter WM-Kampagne 2018 begonnen hatte. Sein ehemaliger Assistent Hansie Flick wird die WM-Qualifikation im nächsten Jahr betreuen. In Katar.

Der LW hat die Veteranen Miller und Mats Hummels für den diesjährigen Wettbewerb zurückgerufen, und ihre Rückkehr scheint das gewünschte Ergebnis gebracht zu haben. Deutschland hielt mit einem 1:1 gegen Dänemark durch, besiegte dann Lettland mit 7:1, um Selbstvertrauen aufzubauen, und sieben verschiedene Spieler trafen.

Siehe auch  Julian Brandt von Borussia Dortmund: Nur dort statt in der Mitte

Das erzielte Tor kann sich jedoch als wertvoller erweisen als das erzielte Tor.

„Das sind Situationen, Momente, in denen man nicht aufpasst, nicht aufpasst“, sagte Lw.

“Unsere Gegner werden es genau bestrafen. Wir müssen unsere Konzentration unter allen Umständen 90 Minuten aufrechterhalten. Es gibt definitiv Raum für Verbesserungen.”

Deschamps hat Frankreichs beeindruckenden Frontmann Griezmann, Kylian Mbabane und Karim Benzema zurückgerufen.

Der 33-jährige Benzema fällt beim 3:0-Sieg im Aufwärmen gegen Bulgarien am 8. Juni aus. Sein Comeback feierte er vor vier Tagen beim 3:0-Sieg gegen Wales. Sparen Sie sich den Elfmeter und treffen Sie den Pfosten. Griezmann erholte sich von einer leichten Verletzung.

Frankreich will als erstes Land zweimal gleichzeitig Europa- und WM-Titel gewinnen. Frankreichs Trainer Didier Deschamps gewann als Spieler die WM 1998 und die Euro 2000, und diese Leistung kann als Trainer wiederholt werden.

Außer Frankreich haben nur Westdeutschland und Spanien zwei Titel gleichzeitig gewonnen.

(Nur der Titel und das Bild dieses Berichts wurden möglicherweise von den Mitarbeitern von Business Standard reproduziert; der Rest des Inhalts wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)

lieber Leser,

Business Standard ist stets bestrebt, aktuelle Informationen und Interpretationen von Entwicklungen bereitzustellen, die Sie interessieren und die weitreichende politische und wirtschaftliche Auswirkungen auf das Land und die Welt haben. Ihre Ermutigung und Ihr ständiges Feedback zur Verbesserung unseres Angebots haben unser Engagement und unser Engagement für diese Ideen weiter gestärkt. Auch in diesen schwierigen Zeiten durch Kovid-19 bleiben wir bestrebt, Sie mit glaubwürdigen Nachrichten, authentischen Ansichten und ausführlichen Kommentaren zu relevanten Themen zu informieren und zu aktualisieren.
Wir haben jedoch eine Bitte.

Siehe auch  Nach Frankhauser und Guler - die nächste freiwillige Abreise

Da wir die finanziellen Auswirkungen der Pandemie bekämpfen, benötigen wir weiterhin Ihre Unterstützung, damit wir Ihnen weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte anbieten können. Unser Abonnementmodell hat von vielen von Ihnen, die unsere Online-Inhalte abonniert haben, ermutigendes Feedback erhalten. Mehr Abonnements für unsere Online-Inhalte helfen uns nur, die Ziele zu erreichen, die Ihnen bessere und relevantere Inhalte bieten. Wir glauben an freien, fairen und glaubwürdigen Journalismus. Ihre Unterstützung durch weitere Abonnements hilft uns, engagierten Journalismus auszubilden.

Unterstützen Sie Qualitätsjournalismus Abonnieren Sie Business Standard.

Digitaler Editor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.