April 11, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Frankreich hat es satt, dass Deutschland die EU-Warnungen ablehnt, die angesichts der Befürchtungen Kovids eine neue Grenze schließen Nachrichten

2 min read

Beamte des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Deutschland äußerten sich besorgt über die Verbreitung der südafrikanischen Variante des Kovid-19 in der französischen Moselregion. Berlin wurde aufgefordert, ab nächsten Dienstag Reisebeschränkungen aus der Moselregion bekannt zu geben.

Der öffentliche Verkehr zwischen der Mosel und den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Sarland wird eingestellt, und Passagiere, die mit dem Auto von der Mosel anreisen, müssen den negativen Kovid-19 testen.

Deutsche Beamte sagten, die Grenzkontrollen würden nicht von der Polizei festgelegt und würden stichprobenartig kontrolliert.

Der französische Europaminister Clement Boone bedauerte die deutsche Entscheidung.

Er sagte: „Wir befinden uns in Gesprächen mit den deutschen Behörden, um die Mosel als hoch ansteckende Region einzustufen.

“Das ist uns damals einfach aufgefallen. Wir wollen den 16.000 Grenzarbeitern in Mosambik aus dem Weg gehen”, sagte er.

“Wir versuchen, den Prozess so weit wie möglich zu mildern.”

Lesen Sie mehr EU gedemütigt: Deutschland führt die Mitgliedstaaten im Kampf gegen Brüssel an

Deutschland hat bereits Grenzkontrollen mit der Tschechischen Republik und Österreich und hat versucht, Grenzkontrollen mit Frankreich zu vermeiden.

Boone sagte, Verhandlungen mit der Bundesregierung zur Vermeidung von Grenzkontrollen könnten die Aufforderung an Grenzgänger beinhalten, zu beweisen, dass Kovid-19 in den letzten zwei oder drei Tagen negativ getestet wurde. .

Frankreich hat sich gegen die Einführung einer neuen nationalen Sperrung zur Bekämpfung weiterer Epidemien ausgesprochen, die Kontrollen vor Ort in Nord-Dünkirchen und Süd-Nizza jedoch verschärft.

Präsident Emmanuel Macron hat wiederholt argumentiert, dass die Grenzen zwischen den EU-Ländern während der Epidemie offen gehalten und mit Deutschland zusammengestoßen werden sollten.

Ein Sprecher der Europäischen Kommission sagte: “Diese Gruppe stellt eine Bedrohung für die Abspaltung und Störung der Freizügigkeit und der Verteilung von Netzen dar – wie wir in den letzten Wochen gesehen haben.”

READ  Openau: Wald-Rambo Yves Rausch (31) endlich erwischt! - Nachrichten

Er sagte, das Embargo sei wirksam, um Urlaubsreisen zu unterbinden, und dass Transportarbeiter von der Schifffahrt und Inspektion befreit werden sollten.

Bundesaußenminister Michael Roth begründete jedoch das Vorgehen Berlins.

Er sagte: “Diese Maßnahmen üben großen Druck auf die Grenzgebiete aus, aber der Schutz unserer Bürger ist von größter Bedeutung.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.