Formel 1: Vettels Wahnsinn! Wieder Probleme mit Ferrari – ein Experte für extreme Intelligenz

Formel 1: Sebastian Vettel wurde in Barcelona Siebter. Dann war das Gesprächsthema Ferraris funky Zoff.

  • Sebastian Vettel Er war im Grand Prix Barcelona Siebte.
  • Deutsche Formel-1-Fahrer wohnte Ferrari weiterhin hart sein.
  • Ebenfalls Spanisch Es war wieder ein neues Problem mit seiner Box.

Aktualisiert am 18. August um 17:15 Uhr: Wie viele sind verteilt Sebastian Vettel und Ferrari Ja wirklich? F1 Sportdirektor Ross Brawn Jetzt brach er die Beziehung zwischen dem deutschen Fahrer und seinem Team. Selbstständig Säulen Vettels Situation wurde auf der offiziellen Website der Rennserie kommentiert: “Sie befinden sich in der Scheidungsphase, als die Anträge eingereicht werden, aber die Scheidung ist noch nicht abgeschlossen. Es ist ziemlich unangenehm”, sagte der ehemalige Ferrari-Teammanager.

Die Situation lässt ihn nicht gleichgültig. “Es ist hart, Sebastian und Ferrari Zu sehen, dass beide Seiten darauf warten, es zu wissen, obwohl das Ende der Beziehung sehr nahe ist “, sagte er Sülze. Er betonte die Wichtigkeit davon Chemie zwischen dem Fahrer und dem Team. “Dem Fahrer muss gesagt werden, dass es nicht notwendig ist, ein Team ist eine der schwierigsten Phasen”, erklärte der 65-Jährige.

In der Zwischenzeit trat ein weiterer ehemaliger deutscher Formel-1-Meister in einer beliebten TV-Show auf und war bereit für ungewöhnliche Anerkennung.

Sebastian Vettel: Nächster Zoff im Radio – Ferrari geht weiter das Gerücht um

Erster Bericht vom 16. August: Barcelona – in Barcelona ist viel los! Das 1. Formel Er besuchte Katalonien am Wochenende und absolvierte sein sechstes Rennen in sieben Wochen. Das übliche Foto oben: zwei Mercedes, ein Red Bull. Lewis Hamilton Er gewann in Spanien gegen Max Verstapp und Valtteri Bottas.

READ  FC Bayern: Rummenigg enthüllt innen - Lewandowski äußerte nach dem Erfolg von CL einen interessanten Ausblick

Nach alldem: Sebastian Vettel Geben Sie die Punkte erneut ein! Der Deutsche wurde Siebter und hatte einen harten Kampf. Und das nicht nur mit den Gegnern Carlos Sainz, Alex Albon und Pierre Gasly. Es gab auch einen Unfall im Radio – schon wieder! Der letzte Sauer Vetteldass sein Team ihn versaut hatte. Darüber hinaus hat der vierfache Champion Teamleiter Mattia Binotto entlassen. Er war zutiefst ehrlich in Vettels Welt.

Sebastian Vettel: Der Ferrari-Fahrer ist auf dem Weg zum siebten Platz

Vettel Es wurde plötzlich zum vorderen Feld geräumt, die Reifen waren lange Zeit stabil. Nach dem Rennen nahm er in das Sky-Mikrofon auf. “Die Reifen sollten nicht lange halten”, erklärte er. Er stand also vor einer schwierigen Entscheidung: Das Risiko eingehen, die Reifen schleppen lassen und möglicherweise versagen? Oder gehen Sie auf Nummer sicher, gehen Sie in die Grube. aber er hat viel Zeit verloren und sicherlich auch Punkte.

Sauberes Ding Vettel: Achtung! “Wir hatten nichts zu verlieren. Am Ende war es auch ein bisschen Glück”, sagte der Heppenheimer. Die Box in der Kabine muss jedoch wütend gewesen sein. “Ich war ein bisschen hin und her gerissen. Ich habe ihn immer wieder gefragt, was wir tun würden.” Haben Sie abgebrochene Reifen oder sind Sie in das Loch geraten? Es kam keine klare Antwort von den Ingenieuren, aber nach einer Weile lautete die Frage: “Glaubst du, du kannst mit den Reifen bis zum Ende kommen?” Vettel Die Kette explodierte im Radio: “Aaaah”, nickte er. “Ich habe dich schon mal gefragt!”

READ  Ivan Perisic (FC Bayern): Schlechter Betrug in Mailand - wird der Transfer explodieren?

Formel 1: Vettel ist im Gruppenradio verflucht. Schumacher hat eine schlechte Hypothese

Himmlischer Experte Ralf Schumacher er hat eine verdammte Strafe gegeben Ferrari. Wenn so etwas nicht passieren würde, vermutete der ehemalige Formel-1-Fahrer, dass es möglicherweise keine Grube gibt, um Englisch zu sprechen oder zu verstehen.

Insgesamt sah Ferrari wieder schlecht aus. Vettel von elf auf sieben, aber nicht mehr als sechs Punkte. Teammitglied Charles Leclerc, ab neun, scheiterte mit technischen Problemen. Jetzt bleibt ihnen eine Woche 1. Formel, dann wollen Vettel und Ferrari im Spa wieder angreifen.

Listenliste: © AFP

More from Barthold Baier

FC Bayern München: DFB-Hammer! Lewandowski? Der Nationaltrainer fordert andere Fußballer der Welt heraus

Robert Lewandowski ist heute für viele das Maß aller Dinge und sollte...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.