März 8, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Flüchtlingsstudenten aus Simbabwe erhalten einen Aufenthalt in Botswana

4 min read

Die Regierung von Botswana hat simbabwischen Flüchtlingen, die verschiedene Kurse an Hochschuleinrichtungen des Landes besuchen, einen Aufschub gewährt, um ihr Studium abzuschließen.

Die Offenbarung wurde letzte Woche von Moses Machabo, dem Siedlungskommandeur im Flüchtlingslager Dukwi, gemacht.

In der Vergangenheit haben die Regierungen von Botswana und Simbabwe sowie die Flüchtlingsagentur der Vereinten Nationen (UNHCR) Verhandlungen über die Rückführung der letzten Gruppe von Flüchtlingen aufgenommen, die sich im Lager Dukwi aufhalten.

Das letzte Treffen zwischen den dreigliedrigen Partnern fand am 5. Dezember 2019 statt. Infolge des Treffens wurden über 300 Flüchtlinge, die freiwillig zur Rückkehr nach Hause registriert wurden, in dieser Hinsicht auf verschiedene Weise gebührend unterstützt.

Am vergangenen Freitag teilte der Direktor des Ministeriums für Verteidigung, Justiz und Sicherheit, Thobo Letlhage, den Flüchtlingen mit, dass sie sich am 28. Februar alle für die Rückkehr nach Simbabwe hätten registrieren müssen, damit die Logistik ihrer Abreise entsprechend organisiert werden könne.

Letlhage ermutigte die Flüchtlinge auch, zu erklären, dass dies zu ihrer Abschiebung unter Anwendung der Einwanderungsgesetze führen wird, so die Daily News und das, was Machabo letzte Woche zu dieser Veröffentlichung sagte.

„Durch freiwillige Rückführung wird die Regierung Busse organisieren, um Sie und Ihre Sachen nach Simbabwe zu transportieren. Diejenigen, die bei der Lagerklinik für verschriebene Medikamente registriert sind, erhalten eine dreimonatige Versorgung, damit sie sich registrieren können, während sie sich in ihren Häusern niederlassen “, sagte Letlhage.

Sie fügte hinzu: „Menschen mit besonderen Bedürfnissen werden entsprechend unterstützt. Alle, die sich für die freiwillige Rückführung angemeldet haben, erhalten Unterstützung bei der Beschaffung aller offiziellen Dokumente, einschließlich der Geburtsurkunden der hier geborenen Kinder und der Sterbeurkunden ihrer in Botswana verstorbenen Angehörigen. Dies gilt nur für Sie, wenn Sie sich freiwillig zur Rückführung anmelden. Wer sich jedoch nicht freiwillig anmeldet, erhält diese Leistungen danach nicht mehr. “”

READ  Live-Update der US-Politik: Repräsentantenhaus genehmigt Antrag, in dem Mike Pence aufgefordert wird, die 25. Änderung zur Anklage gegen Donald Trump geltend zu machen

Die meisten Flüchtlinge kamen um 2008 nach den diesjährigen Parlamentswahlen in Simbabwe nach Botswana. Viele glauben immer noch, dass der verstorbene Morgan Tsvangirai und sein MDC gewonnen haben und den verstorbenen starken Mann Robert Mugabe und die Zanu PF besiegt haben.

Machabo erläuterte weiter, wie das bilaterale Abkommen zwischen Botswana und Simbabwe erreicht wurde, um Hochschulstudenten den Abschluss ihres Studiums zu ermöglichen, und sagte, dass der Aufschub alle Studierenden abdeckt, die sich in unterschiedlichen Stadien des Abschlusses ihres Studiums befinden.

„Die Vereinbarung gilt nicht nur für Studenten, die ihre Kurse in diesem Jahr abschließen, sondern auch für diejenigen, die sich in verschiedenen Phasen ihres Studiums befinden. Beispielsweise wurden auch diejenigen berücksichtigt, die die Jahre eins, zwei, drei und andere Jahre absolvieren. Diese Regelung hängt davon ab die Länge des Kurses, den der Student studiert “, sagte Machabo.

Auf der anderen Seite sind Lernende, die eine Grundschulausbildung absolvieren, von der Aussetzung nicht betroffen. “Diese Lernenden sind von dieser Ausnahmeregelung nicht betroffen, da davon ausgegangen wird, dass der Lehrplan für die Grundbildung in Botswana und den Nachbarländern, einschließlich Simbabwe, im Allgemeinen derselbe ist”, sagte Machabo.

Auf die Frage nach dem Schicksal der brillant erfolgreichen Absolventen der 5. Klasse, die derzeit auf die Aufnahme an verschiedenen örtlichen Hochschuleinrichtungen warten, sagte Machabo, er sympathisiere mit ihnen, aber sie müssten sich nur für ein höheres Studium in ihrem Herkunftsland bewerben.

In dem jüngsten Treffen, das von Letlhage angesprochen wurde, zitierten die Daily News die UNHCR-Anwältin Olivia Mugambi mit den Worten, dass Untersuchungen ergeben haben, dass die politische Landschaft, die viele simbabwische Flüchtlinge zur Flucht nach Botswana gezwungen hat, jetzt für sie in Sicherheit ist. Rückkehr.

READ  Dieser neue Telekommunikationsrouter unterstützt Wi-Fi 6

“Diejenigen, die einer freiwilligen Rückführung zustimmen, erhalten für einen Zeitraum von drei Monaten jeweils 520 US-Dollar (ca. 5.600 Peseten) sowie Lebensmittelkörbe”, sagte Mugambi.

Simbabwes Botschafter in Botswana, Batiraishe Mukonoweshuro, bedankte sich bei Botswana für die sichere Aufnahme der Flüchtlinge im Laufe der Jahre, so die lokale Tageszeitung.