Oktober 28, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Finnair-Codeshare mit Turkish Airlines

2 min read

Finnair und Turkish Airlines haben eine Codeshare-Vereinbarung unterzeichnet, die es Fluglinien-Kunden ermöglicht, Zugang zu mehr Zielen zu erhalten.

Ab dem 29. September wird der Finnair-Code auf der Strecke von Turkish Airlines zwischen Helsinki und Istanbul sowie von Istanbul nach Athen, Sofia, Thessaloniki, Amman, Sharm el-Sheikh, Hurghada, Luxor, Antalya und Gazipasa hinzugefügt.

Finnair und Turkish Airlines führen Codeshare ein und bieten Reisenden mehr Auswahl

Entsprechend wird der Turkish Airlines-Code auf den folgenden Strecken ab dem Finnair-Drehkreuz in Helsinki hinzugefügt: Kuopio, Vaasa, Oulu, Rovaniemi, Reykjavik, Tallinn, Tartu, Riga, Vilnius, Antalya und Gazipasa.

„Wir freuen uns, unseren Kunden mehr Optionen anbieten zu können, da das Reisen jetzt an Fahrt gewinnt und unsere Kunden wieder in der Lage sind, ihre Reiseträume wahr werden zu lassen“, sagte Ole Orver, CCO, Finnair. „Wir laden Kunden von Turkish Airlines auch ein, die schönen nordischen Länder über unser umfangreiches Netz von Verbindungen ab Helsinki zu erkunden. “

„Wir freuen uns, unsere derzeitige Interline-Kooperation im Rahmen dieser Codeshare-Vereinbarung mit Finnair zu verlängern. Mit der Einführung von gemeinsamen Flügen zu mehreren Zielen in Finnland, der Türkei und den baltischen Staaten, Island, Südeuropa, Nordafrika und dem Nahen Osten würden Passagiere von mehr Reisealternativen durch kombinierte Flüge profitieren“, sagte Ahmet Bolat, Chief Investment Officer und Technikoffizier.

Turkish Airlines bedient derzeit mehr als 300 internationale Passagier- und Frachtziele in 127 Ländern.

Siehe auch  Indien lehnt Netto-Null-Kohlenstoff-Emissionsziel vor der COP26 ab | Klimakrise News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.