August 3, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

FC Bayern kurz vor der Verpflichtung von Marc Roca von Espanyol Barcelona

2 min read

Der FC Bayern hat in der Übergangszeit offenbar einen Wechsel in der Heimat vorgenommen.

Wie die Spanier Sport Berichten zufolge verpflichten die deutschen Rekordmeister Marc Roca. Der spanische Mittelfeldspieler ist derzeit noch bei Espanyol Barcelona unter Vertrag und wird bis 2022 für die zweite Liga verpflichtet sein.

Ebenfalls SPORT1 aus Spanien gelernt, dass der Handel trocken sein sollte. Die Überweisungsgebühr muss folgen SPORT1-Informationen sind rund neun Millionen Euro.

FC Bayern vor Vereinbarung mit Marc Roca

Die Bestätigung der Übertragung steht noch aus, aber laut dem Bericht aus Spanien haben alle Parteien bereits zugestimmt. Der 23-jährige Roca soll auf dem Weg nach München sein, wo er noch die ärztliche Untersuchung bestehen muss.

Der neue Vertrag von Roca hat daher eine Laufzeit von vier Jahren mit der Möglichkeit eines weiteren.

Roca war vor einem Jahr ein Problem

Der FCB war bereits im vergangenen Sommer mit Roca verbunden, der in einem defensiven Mittelfeld spielt. Zu diesem Zeitpunkt gab es eine Ablösesumme von 40 Millionen Euro. Jetzt hat es anscheinend im zweiten Versuch geklappt – der Transfer soll am 5. Oktober endlich die Bühne durchlaufen.

In München konnte Roca seinen Landsmann Thiago Alcantara erben, der nach einem dreifachen Sieg für Liverpool FC in die Premier League wechselte.

CHECK24 Doppelsieg mit Armin Veh, Christian Ziege und Marcel Reif Sonntag ab kl. 11 im Fernsehen auf SPORT1

“Er ist ein technisch guter Distributor, der immer versucht, das Spiel schnell laufen zu lassen”, sagte der spanische Experte Miguel Gutiérrez im vergangenen Jahr SPORT1 über Roca drückt aber auch Skepsis aus: “Meiner Meinung nach fehlt es ein bisschen an Dynamik.”

READ  Gauff bereitet sich auf den größten Sandtest gegen Brady vor

In Espanyol gehörte der U21-Europameister 2019 zu den absoluten Stammgästen. In 44 Saisonspielen erzielte er zwei Tore und reichte drei weitere ein.

Rock statt Martinez

Roca könnte Landsmann Javi Martínez in München übernehmen.

Zu SPORT1-Informationen, der FC Bayern erwartete noch, dass der Baske München vor dem 5. Oktober verlassen würde, noch bevor der Küchenvertrag scheiterte. Jetzt muss es mehr denn je gelten.

Trainer Hansi Flick kann ihm keinen festen Platz im Münchner Team anbieten, sehr sporadische Missionen. Der Spieler ist mit seinem Reservistenstatus unzufrieden.

Athletic Bilbao interessiert sich immer noch für Martínez. Der FC Bayern wird der Nachfolger des wohlverdienten Allrounder-Mittelfeldspielers SPORT1-Informationen stellen keine Hindernisse in den Weg, solange für alle Seiten ein passendes Angebot vorliegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.