Mai 17, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Europa-Verfolger Frankfurt trennte sich in Augsburg 1:1

2 min read

AUGSBURG, Deutschland (dpa) – Aufgrund des Mangels an Schlüsselspielern, die sich mit dem Coronavirus isolieren, wurden die Ambitionen von Eintracht Frankfurt, um die europäische Qualifikation zu kämpfen, am Sonntag geschwächt, als sie gegen den abstiegsbedrohten Augsburg ein 1: 1-Unentschieden erreichten.

Als Frankfurts Torhüter Kevin Trapp und Flügelstürmer Filip Kostic nach positiven Virustests beide ausfielen, wurde ein ansonsten trauriges Spiel durch zwei Momente individueller Geschicklichkeit für die Tore belebt.

Spielmacher Daichi Kamada brachte Frankfurt nach 22 Minuten in Führung, nachdem Rafal Gikiewicz die Innenverteidigung durchbrach und ein Tor für Frankfurt erzielte. Michael Gregoritsch glich 16 Minuten später mit einem schönen Abschluss aus spitzem Winkel für Augsburg aus.

Frankfurt suchte nach einem Sieg, der die Moral stärkt, nachdem es letzte Woche einen Zwei-Tore-Vorsprung bei einer 2: 3-Niederlage gegen Borussia Dortmund abgegeben hatte, musste sich aber mit einem Punkt begnügen, der die Mannschaft auf dem achten Platz hält. Nur fünf Punkte trennen Bayer Leverkusen auf Platz drei von Mainz auf Platz zehn.

Der sieglose Start der Frankfurter ins neue Jahr ist ein herber Rückschlag für eine Mannschaft, die schlecht in die Saison gestartet ist, aber 2021 in sechs der letzten sieben Bundesligaspiele Siege eingefahren hat, um in den Kampf um die europäische Qualifikation zurückzukehren.

Augsburg produzierte mit dem 2:1-Sieg gegen Bayern München im November einen der Schocks der Saison, hat seitdem aber nur einmal in sieben Spielen gewonnen und steht knapp über den Abstiegs-Playoffs, was Bedenken aufkommen lässt, dass sein 11-jähriger Verbleib in der besten Reihe dies könnte in Gefahr sein.

Siehe auch  Deutsche Eishockeyspieler fordern Liga-Stopp für Olympia

Arminia Bielefeld kletterte mit einem 2:2 gegen den Tabellenletzten Greuther Fürth an Stuttgart vorbei auf den 16. Platz. Gonzalo Castro rettete Bielefeld mit einem Tor in der 83. Minute einen Punkt, als Fürth sich dem erst zweiten Sieg seit der Rückkehr in die höchste Liga näherte.

___

Mehr AP Football: https://apnews.com/hub/soccer und https://twitter.com/AP_Sports

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.