Dezember 5, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Europa-League-Status: Wer hat sich aus der Gruppenphase qualifiziert und wann gibt es ein Unentschieden für die K.o.-Runde? | Fußballnachrichten

4 min read

West Ham hat sich gesichert, dass seine Europa-League-Saison über die Gruppenphase hinausgehen wird – aber gegen wen könnten sie als nächstes antreten?

Obwohl David Moyes beim letzten 2:2-Unentschieden in Genk zum ersten Mal im Turnier Punkte verlor, sicherte sich die Mannschaft von David Moyes als eine von nur zwei Mannschaften den Einzug in die nächste Runde der Europa League, in der die K.o.-Phase erneuert wurde. vom Turnier der letzten Saison.

Die anderen britischen Teams Leicester, Celtic und Rangers können alle noch mitmachen, haben aber noch viel zu tun, um in die nächste Runde des Turniers zu den Hammers zu kommen.

Bild:
West Ham ist das erste britische Team, das sich nach der Gruppenphase den Einzug in die Europa League gesichert hat

Was ist eine Play-off-Runde und was hat sich in der Europa League geändert?

Ab 2021/22 wird die Gruppenphase der Europa League auf acht Gruppen verkürzt. Statt einer Runde der letzten 32 treffen die acht Zweitplatzierten im Februar in einer zweibeinigen Play-off-Runde auf eine der acht Mannschaften, die in ihrer jeweiligen Champions-League-Gruppe den dritten Platz belegt haben.

Diese acht Mannschaften schließen sich den acht Gruppensiegern der Europa League im März im Viertelfinale an.

Die Teams, die in ihren Europa League-Gruppen den dritten Platz belegen, werden auch ihre Europa-Saison zum ersten Mal verlängern die Runde der 16. der Wettbewerb.

Wer hat sich für die letzten 16 qualifiziert?

Lyon.

Wer erreicht mindestens die Playoffs?

Westham, Frankfurt.

Wann gibt es ein Unentschieden für die Playoffs?

Die Auslosung der Playoffs in der Europa League findet am 13. Dezember im schweizerischen Nyon statt.

Siehe auch  Island vs Deutschland Vorschau, Tipps und Quoten - Sportingpedia

Wie läuft die Auslosung in den Playoffs ab?

Die acht Mannschaften, die in ihrer Europa-League-Gruppe den zweiten Platz belegten, werden gesetzt und gegen die acht Mannschaften ausgelost, die in ihren Champions-League-Gruppen den dritten Platz belegten.

Keine Mannschaft kann gegen einen Verein ihrer Gruppe oder eine Mannschaft aus ihrem eigenen Land spielen.

Die Mannschaften, die in ihren Europa League-Gruppen den zweiten Platz belegt haben, bestreiten das erste Spiel ihres Viertelfinal-Auswärtsspiels.

Wann sind die Playoffs?

Die ersten Spiele der Play-offs werden am 17. Februar ausgetragen, die Rückspiele eine Woche später am 24. Februar.

Zustand der Europa League

Gruppe A

Rangers haben noch die Chance, sich in der K.-o.-Runde für die Playoffs zu qualifizieren, können sich aber nicht direkt für das Achtelfinale qualifizieren.

Der Glasgower Klub sichert sich den zweiten Platz, wenn er seine letzten beiden Spiele mit dem letzten Gruppenspiel am 9. Dezember auswärts gegen Lyon gewinnt.

Gruppe B

Sturm Graz fällt aus, aber Monaco, Real Sociedad und PSV Eindhoven kämpfen weiter um das Viertelfinale.

Monaco empfängt Real Sociedad in der fünften Spielwoche, da er wusste, dass ein Sieg seine Position als Gruppensieger bestätigen würde, unabhängig vom Ergebnis des PSV zu Hause gegen Sturm Graz aufgrund seiner überlegenen Kopf-an-Kopf-Bilanz.

Gruppe C

Spartak Moskau besucht am Mittwoch Napoli, damit Leicester weiß, was zu tun ist, wenn sie gegen Legia Warschau antreten.

Ausrutscher können sich die Füchse nicht leisten – zumal ihr letztes Gruppenspiel gegen Neapel ist. Alle vier Mannschaften können sich noch für die K.o.-Phase qualifizieren.

Gruppe D

Eintracht Frankfurt ist mindestens ein Play-off-Platz garantiert, kann aber bei einem Sieg gegen Antwerpen am Donnerstag als Gruppensieger bestätigt werden.

Siehe auch  Deutschlands SPD appelliert vor den Wahlen an die Arbeiterklasse

Frankfurt ist mindestens ein Play-off-Platz garantiert, kann aber als Gruppensieger bestätigt werden, wenn sie am Donnerstag Antwerpen schlagen.

Olympiakos und Fenerbahce sind noch im Rennen und treffen in der fünften Spielwoche aufeinander, in der die türkische Mannschaft eine Niederlage vermeiden muss, um im Wettbewerb zu bleiben.

Gruppe E

Gruppe E ist offen und alle vier Mannschaften können sich noch qualifizieren. Galatasaray kann Marseille in der fünften Spielwoche mit einem Sieg eliminieren, während Lokomotiv Moskau Lazio schlagen muss, um im Kampf um den Play-off-Platz zu bleiben.

Gruppe F

Sporting Braga führt Gruppe G an und besucht Mitteljütland in der fünften Spielwoche, da er weiß, dass ein Sieg mindestens einen Play-off-Platz garantiert.

Roter Stern Belgrad musste gegen Ludogorets das Ergebnis von Braga angleichen, um im Kampf um den Spitzenplatz zu bleiben.

Gruppe G

Celtic-Spitzenreiter Bayer Leverkusen mit vier Punkten vor zwei Spielen, aber ein Sieg in Deutschland wird sie in eine starke Position bringen, um zumindest die Playoffs zu erreichen. Ihr letztes Gruppenspiel findet zu Hause bei Real Betis statt.

Gruppe H

West Ham braucht einen Sieg aus den letzten beiden Spielen, um sich den Spitzenplatz in der Gruppe H zu sichern.

Hammers kann sich die Gruppe in Österreich sichern, aber wenn nicht, bekommt das Team von David Moyes im Dezember zu Hause gegen Dinamo Zagreb einen weiteren Schuss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.