August 17, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Europa diskutiert vierten Coronavirus-Impfstoff, da deutscher Minister Zwillingsbooster unterstützt Twittersmash

2 min read

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach sagte, er erwarte einen vierten Coronavirus-Impfstoff, der die Tür zur nächsten politischen Debatte zum Coronavirus öffnet: ob Europäer eine zweite Auffrischungsdosis erhalten sollten.

Dritte Impfungen sind in reichen Ländern weit verbreitet, aber die europäischen Länder haben noch keine Pläne für eine vierte Dosis angekündigt.

Said Lauterbach, ausgebildeter Wissenschaftler und Mediziner WDR2 Donnerstag: „Ich persönlich freue mich auf eine vierte Impfung.“

Lauterbach räumte jedoch ein, dass wissenschaftliche Beweise noch keinen vierten Arbeitsplatz nahegelegt hätten. Vorhin Mittwoch Er sagte, dass er als Wissenschaftler vermuten würde, dass der vierte Stich „notwendig“ sei.

Das Vereinigte Königreich erwägt Berichten zufolge auch, den Menschen eine vierte Dosis zu verabreichen Telegraph.

Angesichts der Nachrichten aus Deutschland und Großbritannien, dass Israel als erstes Land der Welt eine vierte Dosis verabreichen wird, besteht die Hoffnung, dass bald Arbeitsplätze für ältere Menschen und Beschäftigte im Gesundheitswesen bereitgestellt werden.

Offen bleibt die Frage, ob die Länder die für die Abgabe der vierten Dosis erforderlichen Vorräte erhalten werden.

Lotterback hatte zuvor gesagt, es sei Deutschland Es kann zu Impfstoffengpässen kommen Im ersten Quartal 2022. Der Gesundheitsminister gab später bekannt, dass es sich um Deutschland handelte Millionen Dosen des Modona-Impfstoffs sind bereits verfügbar Auf diese Weise kann es die Geschwindigkeit seines Booster-Programms beibehalten.

Der Chef der Weltgesundheitsorganisation, Tedros Adanom Gebrias, warnte am Mittwoch, die ersten Auffrischungsprogramme würden „die Pandemie eher verlängern als beenden“, weil sie die Versorgung in Gebiete mit bereits hoher Durchimpfungsrate umleiten und dem Virus ermöglichen würden, sich anderswo zu verwandeln.

Dieser Artikel ist Teil von Politik‚S Premium Policy Service: Pro Health Care. Von Arzneimittelpreisen, EMAs, Impfstoffen, Pharma und mehr halten Sie unsere Fachjournalisten über die Themen auf dem Laufenden, die die gesundheitspolitische Agenda bestimmen. Email [email protected] Für eine ergänzende Studie.

Siehe auch  Deutschland will, dass sich die G7-Finanzminister auf Erholung und Klimaschutz konzentrieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.