September 21, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Eurobike öffnet voraussichtlich am Mittwoch

2 min read

FRIEDRICHSHAFEN (BRAIN) – Die Eurobike öffnet am Mittwoch zum ersten Mal seit 2019 wieder, nachdem die letztjährige persönliche Veranstaltung aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt werden musste.

COVID-Bedenken wirken sich weiterhin aus die diesjährige Veranstaltung, wobei Reisebeschränkungen und eine Verbreitung der Delta-Variante einige Säulen der Branche zu Hause halten. Zu den Teilnehmern im Jahr 2019, aber nicht in dieser Woche gehören Bianchi, Fox Factory, Wahoo Fitness, Lezyne, Zwift und SRAM. Lagerprobleme waren auch ein weiterer Grund für einige Marken, sich zu Hause zu nennen.

Die 29. Veranstaltung, die am Samstag endet, bringt 630 Aussteller aus 42 Ländern zusammen. Auf über 860.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche der Messe Friedrichshafen werden einige der neuesten Produkte der Branche präsentiert.

Es wird die letzte Show in der langjährigen Heimat von Eurobike am Bodensee nach der Ankündigung des Umzugs nach Frankfurt im kommenden Sommer im Juni sein.

Eine Pressekonferenz am Dienstag kündigte einige der kommenden Produktinnovationen an:

  • Biketec (FIT) und ABUS digitale Diebstahlsicherung (Halle A6 – Stand 202): Vielleicht geht die Ära der Fahrradschlösser mit dem Ver- und Entriegeln von Fahrrädern über Smartphone-Apps zu Ende. Der Systemlieferant Biketec und der Sicherheitsspezialist ABUS präsentieren ihre neueste Technik.
  • Sortiment Wilier Triestina Jena Gravelbikes (Halle B3 – Stand 200): Diese neue Serie von Gravelbikes wird mit elektrischer Unterstützung ausgestattet sein.
  • Centurion E-MTB No-Pogo 25 (Halle A3 – Stand 100): Vor einem Vierteljahrhundert hat die deutsche Fahrradmarke
    Centurion präsentierte auf der Eurobike sein No-Pogo-Modell und läutete damit die Ära der vollgefederten Mountainbikes ein. Centurion präsentiert in diesem Jahr sein Jubiläumsmodell No-Pogo 25, das zeitgemäß mit einem Elektroantrieb ausgestattet ist.
  • Brose E-Bike Antrieb (Halle A1 – Stand 404): Da E-Bike-Workouts immer kleiner und einfacher zu integrieren sind, stellt Brose seine neueste Technologie vor.
  • Urban Arrow Craft Lastenrad (Halle A1 – Stand 620): Die Pioniere des Lastenrads präsentieren ihre neuesten Produkte und Entwicklungen.
Siehe auch  Corona Christmas: Warum frühere soziale Kontakte keine Gegenleistung erfordern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.