Mai 10, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

EU-Nachrichten: Angela Merkel beschuldigt russische Kampagne, neuen Bericht diffamiert zu haben | Politik | Nachrichten

2 min read

Das Brüsseler Auswärtige Amt hat behauptet, Wladimir Putin benutze Sputnik gegen Job, um neue Abteilungen innerhalb der Gruppe zu schaffen. In dem Bericht des Auswärtigen Dienstes der Europäischen Union wurden kremlfreundliche Medien verwendet, um öffentlich zu kritisieren, wie Demokratien auf die Epidemie reagiert haben. Es wird auch behauptet, dass Moskau die Spannungen zwischen Großbritannien und dem Arbeitskräfteangebot als Teil einer “Nullsummenspiellogik” ausnutzt, um Chaos anzurichten.

Die Fehlinformations-Task Force der Europäischen Union (EU) hat behauptet, China sei Teil einer Verschwörung zur Ermordung Brüssels.

In ihrem Bericht wird behauptet, dass sie versuchen, “das Vertrauen in westliche Impfstoffe, EU-Institutionen und west- / europäische Impfstrategien zu schwächen”.

Es heißt, ausländische Akteure hätten ihre Fernseh- und Zeitungspropagandawaffen und sozialen Medien genutzt, um Regierungen und Wissenschaftler anzusprechen.

“Russland und China nutzen staatlich kontrollierte Medien, Proxy-Mediennetzwerke und soziale Medien, einschließlich offizieller diplomatischer Social-Media-Nummern, um diese Ziele zu erreichen”, schloss der Bericht.

Der EAD sagte: „Seit Anfang 2021 haben die von der Regierung geförderten Fehlinformationen zugenommen.

Die Impfstoffdiplomatie ersetzte die Maskendiplomatie vollständig.

In dem Bericht wird behauptet, dass Russland und China absichtlich irreführende Informationen über die Wirksamkeit westlicher Arbeitsplätze vorantreiben.

Darin heißt es: „Offizielle chinesische Kanäle und kremlfreundliche Medien haben den Inhalt über die Nebenwirkungen westlicher Impfstoffe, die falsche Darstellung internationaler Medienberichte und die Sensibilität erhöht.

“Die Auswahl möglicher Nebenwirkungen des Impfstoffs und das Ignorieren relevanter Informationen kann dazu beitragen, dass aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass westliche Impfstoffe unsicher sind und das Potenzial haben, die Stimmung gegen Impfungen in Europa und im Ausland zu stärken.”

Der Bericht ist eine strenge Warnung an EU-Länder, die Sputnik V Jab kaufen möchten.

READ  Corona: Eine Welle von Klagen über den Kauf von Masken könnte 400 Millionen Euro kosten

Deutschland, Frankreich und Italien haben alle Interesse an dem in Russland hergestellten Impfstoff bekundet und sind bereit, sich vom Impfprogramm der Europäischen Union für den direkten Kontakt mit Moskau zu trennen.

Ungarn ist derzeit der einzige europäische Mitgliedstaat, der Sputnik herausgibt.

Muss lesen: Kovid-Apokalypse: Pakistan steht kurz vor dem Ausbruch neuer Fälle

China und Russland haben der Behauptung Brüssels widersprochen, dass sie versuchen, sich durch die Verbreitung gefälschter Nachrichten zu destabilisieren.

Chinas Mission in der Europäischen Union sagte: “Ein Kommunikationsbericht, der keine sachliche Grundlage hat, ist ein Beispiel für Fehlinformationen.”

Russlands Sovereign Asset Fund, der für die Vermarktung von Sputnik V verantwortlich ist.

Wir werden gegen die gegen Sputnik 5 verbreiteten Fehlinformationen kämpfen, um Leben auf der ganzen Welt zu retten und das Impfmonopol zu vermeiden, das einige Impfstoffhersteller möglicherweise erreichen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.