EU-Konferenz: peinlicher Fehler während der Videokonferenz

Ausland EU-Konferenz

Während der Videokonferenz machte der Minister einen peinlichen Fehler

| Lesezeit: 2 Minuten

Während einer EU-Videokonferenz saß plötzlich ein Journalist am virtuellen Verhandlungstisch (Archivbild)

Während einer EU-Videokonferenz saß plötzlich ein Journalist am virtuellen Verhandlungstisch (Archivbild)

Quelle: far / ANP / Koen van Weel

Der niederländische Verteidigungsminister Ank Bijleveld hat ein Foto auf Twitter gepostet. Ein Fehler mit schwerwiegenden Folgen. Denn mit den Informationen auf dem Bild gelang es einem Journalisten, eine Sicherheitslücke aufzudecken.

D.Die niederländische Verteidigungsministerin Ank Bijleveld hat auf Twitter ein Foto ihrer Teilnahme an einem Videotreffen mit EU-Verteidigungsministern veröffentlicht – und das Passwort für das Treffen bekannt gegeben. Ein niederländischer Journalist konnte sich in das Treffen einhacken und die peinliche Sicherheitslücke aufdecken.

Der Journalist Daniel Verlaan konnte wie der Fernsehsender relativ leicht an der Ministertagung am Freitag teilnehmen RTL kommuniziert. Ein aufmerksamer Leser bemerkte, dass das Bild von Bijleveld fünf der sechs Ziffern im geheimen Passwort für das Treffen enthielt. Er gab dem TV-Spediteur ein Trinkgeld. Die letzte Nummer wurde schnell gefunden – und Verlaan saß am virtuellen Verhandlungstisch.

Hier finden Sie Inhalte von Twitter

Um mit Inhalten von Twitter und anderen sozialen Netzwerken interagieren oder diese anzeigen zu können, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Der lächelnde Journalist in einem schwarzen T-Shirt war auf einem Video zu sehen und winkte den Ministern zu. “Sie wissen, dass Sie an einem geheimen Treffen teilnehmen?” Fragte EU-Außenminister Josep Borrell. “Ja, ja, es tut mir leid. Ich bin ein Journalist aus den Niederlanden “, antwortete Verlaan, während die anderen Teilnehmer im Hintergrund lachten.

Hier finden Sie Inhalte von Twitter

Um mit Inhalten von Twitter und anderen sozialen Netzwerken interagieren oder diese anzeigen zu können, benötigen wir Ihre Zustimmung.

“Es tut mir leid, Ihre Konferenz zu unterbrechen, ich gehe jetzt”, sagte er. Das Ministertreffen wurde daraufhin aus Sicherheitsgründen abgesagt.

Verteidigungsministerium spricht von einem “dummen Fehler”

Premierminister Mark Rutte war nicht zufrieden. “Dies zeigt einmal mehr, dass die Minister verstehen müssen, wie vorsichtig Sie mit Twitter sein müssen”, sagte er in Den Haag. Das Verteidigungsministerium sprach von einem “dummen Fehler”.

Das Passwortbild wurde schnell entfernt. Die Ministerin befindet sich derzeit in Quarantäne und wollte mit dem Bild deutlich machen, dass sie auch zu Hause am Küchentisch aktiv ist.

READ  Schalke - Osnabrück live: Wagner lässt die Stars sich im Testspiel bewegen
Written By
More from Heinrich Rapp

Trumps Koronabehandlung: Zweifel trotz optimistischer Aussagen

“Sehr zufrieden” – der persönliche Arzt des US-Präsidenten ist optimistisch in Bezug...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.