Januar 20, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Eröffnung des China-Deutschland Industrieparks in Peking

1 min read

BEIJING – Am Donnerstag wurde in Peking ein Industriepark eröffnet, der sich auf die wirtschaftliche und technologische Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland konzentriert.

Der von der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission Chinas genehmigte Pekinger China-Deutschland-Industriepark ist ein landesweites Kooperationsprojekt der beiden Länder.

Zu den wichtigsten im Park hervorgehobenen Branchen gehören intelligente Fahrzeuge mit neuer Energie, intelligente Ausrüstung und der industrielle Internetsektor, Wissenschafts- und Technologiedienstleistungen, Messen und die digitale Wirtschaft.

Mit einer geplanten Gesamtfläche von 20 Quadratkilometern besteht der Park aus zwei verschiedenen Bezirken im Nordosten von Peking, beide mit guter Verkehrsanbindung an den internationalen Flughafen Peking, wichtige Ausstellungsorte und andere Stadt.

Der führende deutsche Managementexperte Hermann Simon lobte bei der Eröffnungsfeier per Videolink die Vorteile des Parks in Bezug auf Standort, globales Talent und industrielles Ökosystem.

Der Park hat bisher mehr als 70 von Deutschland finanzierte Unternehmen, darunter Mercedes-Benz und BMW, mit einer Gesamtjahresproduktion von über 30 Milliarden Yuan (ca. 4,71 Milliarden Dollar) zusammengebracht.

Siehe auch  Die wirtschaftlichen Auswirkungen des Klimawandels in Europa werden untersucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.