September 21, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Eröffnung der ersten „Closed Carbon Loop“-Anlage in Norddeutschland

2 min read

Neue HAW-Anlage in Hamburg zur klimaneutralen Behandlung von Kohlendioxid aus der Umgebungsluft

Der Erste aus Norddeutschland Direkte Luftaufnahme (DAC) Die Einrichtung wurde am Freitag, 20. August 2021, auf dem Energiecampus Bergedorf der HAW eröffnet. Der DAC entzieht der Umgebungsluft Kohlendioxid, um die Entkarbonisierung zu erhöhen und die Energiewende zu fördern.

Neue Anlage zur Herstellung CO2-neutraler Energie

Die “Geschlossener Kohlenstoffkreislauf“Das Projekt zielt darauf ab, das gefilterte Kohlendioxid laut HAW Hamburg in Methan umzuwandeln. Und das Verfahren ist CO2-neutral. Bei der Verbrennung des produzierten Methans wird so viel Kohlendioxid freigesetzt, wie die Pflanze zuvor der Atmosphäre entzogen hat. Das produzierte Methan könnte dann genutzt werden.” , beispielsweise in einem Blockheizkraftwerk oder im Seeverkehr zur klimaneutralen Erzeugung von Strom und Wärme Prof. Dr. Hans Schäfers, stellvertretender Leiter des Kompetenzzentrums Erneuerbare Energien und Energieeffizienz (CC4E) am Energiecampus Bergedorf, sagte: „Um bis 2045 Klimaneutralität zu erreichen, braucht es verschiedenste Technologien im Bereich geschlossener Kohlenstoffkreisläufe und negativer CO2-Emissionen.“

Hamburg wird Vorreiter bei Direct Air Capture-Technologie

„Lösungen wie der Carbon Closed Loop können die Energiewende entscheidend voranbringen“, sagte Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank, während Umweltsenator Jens Kerstan sagte, Hamburg müsse zurückgebracht werden die Folgen des Klimawandels dank neuer Technologien”. Er fügte hinzu: „Ich hoffe das wirklich Technologie in naher Zukunft auch im großen Maßstab eingesetzt werden kann. Es wäre ein kaum zu unterschätzender Beitrag Hamburgs zu den weltweiten Bemühungen für mehr Klimaschutz.“

HAW Hamburg, treibende Kraft der Energiewende

Das Projekt Closed Carbon Loop ist Teil der X-Energy-Partnerschaft gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, in dem die HAW Hamburg mit 16 regionalen und überregionalen Handelspartnern Lösungen zur Transformation des Stromsystems entwickeln will. CC4E spielt eine wichtige Rolle und entwickelt sich zu “einem wichtigen Akteur in der Erforschung neuer erneuerbarer Energien”, sagte die Fegebank.

tn / jdn / pb

Siehe auch  Siehe Mars und Mond: Sehen Sie sich das Spektakel im Oktober an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.