Ermordete Frau in Nürnberg – Verdächtiger festgenommen! Laute Schreie in der Nacht – Nürnberg

Nürnberg – Eine Frau (23) wurde in der Reindelstraße getötet.

Am Freitagmorgen gegen 4:30 Uhr morgens gab die Polizei einen Bericht heraus: Mehrere Anrufer meldeten Hilferufe aus einer Wohnung in einem Wohngebäude. Als sie dort ankamen, erhielten die Mitarbeiter Zugang zur Wohnung.

▶ Dort fanden sie eine tote Frau, die “offenbar einem grausamen Verbrechen zum Opfer gefallen ist”. Die Polizei sagte es. Ein Verdächtiger (26) wurde ohne Widerstand in der Wohnung festgenommen.

Zwei Nachbarn sagten: “Sie haben überall in der Nachbarschaft Schreie gehört. Wir sind von ihm aufgewacht. Der Mann schrie immer wieder: “Ich liebe dich, ich liebe meine Frau. Wo sind meine Kinder? Die Frau rief nur um Hilfe. “”

Es wird noch festgestellt, ob dies tatsächlich ein Akt der Beziehung ist.

Abtransport der Leiche der 23-JährigenFoto: Peter Lauschmann

“data-zoom-src =” https://bilder.bild.de/fotos/abtransport-der-leiche-der-23-jaehrigen-201474385-71807668/Bild/1.bild.jpg “/>

Entfernung des Körpers des 23-JährigenFoto: Peter Lauschmann

Die tote Frau zeigte angeblich äußere Verletzungen und Anzeichen von Gewalt. Die spezifische Todesursache wird durch Autopsie bestimmt.

Die Nachbarn fuhren fort: “Als der Mann aus dem Haus gebracht wurde, schrie er unter Tränen:” Wo sind meine Kinder? ““

READ  Berg-Karabach: Was will die Türkei im Armenien-Aserbaidschan-Konflikt?
Written By
More from Heinrich Rapp

Die Impfung ist die stärkste Waffe gegen Corona

Der wirksame Impfstoff bleibt eine große Hoffnung im Kampf gegen Covid-19. “Die...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.