Oktober 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Erling Haaland sendet Nachrichten: Bayern München weigert sich, einen Wechsel für Borussia Dortmund | auszuschließen Fußballnachrichten

3 min read

Bayern-Münchner Trainer Hansi Flick gibt zu, dass er “nichts ausschließen kann”, was die Aussicht auf einen künftigen Wechsel des Borussia Dortmund-Stürmers Erling Haaland angeht.

Seit seiner Ankunft im Signal Iduna Park von Red Bull Salzburg Ende 2019 hat sich Haaland als einer der besten Stürmer Europas etabliert und in 46 Spielen in allen Wettbewerben des deutschen Klubs 45 Tore erzielt.

Haalands jüngste Treffer, seine 18. und 19. Bundesligatore in der Saison, wurden am Samstag in der ersten neun Minuten in der Allianz Arena erzielt, als Dortmund beim FC Bayern München mit 2: 0 in Führung ging, bevor es im Der Klassiker mit 4: 2 verlor.

Die imperiale Form des 20-Jährigen hat ihn mit einigen der besten Clubs des Kontinents verbunden, darunter Barcelona, ​​Chelsea, Manchester City und Real Madrid.

“Im Leben ist viel möglich und man kann nichts ausschließen. Aber es ist zukünftige Musik und er hat einen langfristigen Vertrag in Dortmund”, sagte Flick Himmel Deutschland auf die Frage nach der Möglichkeit, dass die Bayern Haaland unterzeichnen.

Bild:
Laut Hansi Flick denkt Bayern München an Erling Haaland und viele der besten Vereine Europas

Der Norweger ist in Dortmund bis Juni 2024 unter Vertrag, hat aber Berichten zufolge eine Freigabeklausel von 66 Millionen Pfund. (76 Mio. €), die im Sommer 2022 aktiviert werden kann.

Flick gab zu, dass die Bayern an dem Stürmer interessiert sind, der als langfristiger Ersatz für den 32-jährigen Robert Lewandowski gefeiert wurde.

“Er ist ein Spieler, der definitiv eine Option für viele Top-Clubs ist, die auch an ihn denken. Das ist es, was ihn natürlich auszeichnet”, fügte Flick hinzu.

Siehe auch  Bremsversagen! Vinales springt mit über 200 km / h von seiner Yamaha

“Was die Zukunft betrifft, wissen wir nicht alle. Im Fußball kann es sehr, sehr schnell gehen. Deshalb mache ich mir darüber keine großen Sorgen.”

Haaland wurde ersetzt, nachdem er sich bei einer Herausforderung mit Jerome Boateng vom FC Bayern einen Knöchel geschlagen hatte
Bild:
Haaland wurde am Samstag ersetzt, nachdem er sich bei einer Herausforderung mit Jerome Boateng vom FC Bayern am Knöchel geschlagen hatte

Dortmund besiegte Manchester United im Dezember 2019 bis zur Unterschrift von Haaland, nachdem ein Wechsel zu Old Trafford trotz des Clubtreffens seiner damaligen Freilassungsklausel von 20 Millionen gescheitert war. Ole Gunnar Solskjaer gab kürzlich zu, dass er die Fortschritte seines Landsmanns genau verfolgt und glaubt, dass Haaland eine “fantastische” Karriere haben wird.

Dortmund ist nach seiner Niederlage gegen Tabellenführer Bayern Sechster in der Bundesliga, vier Punkte hinter den Champions-League-Plätzen.

Sie treffen am Dienstag im Achtelfinale der Champions League auf Sevilla. Cheftrainer Edin Terzic sagte, Haaland sollte für ein Unentschieden in der zweiten Mannschaft bereit sein, nachdem er am Samstag nach einer Knöchelbank bei einer Kollision mit dem Bayern-Verteidiger Jerome Boateng ersetzt wurde.



Barcelona stellt Borussia Dortmunds Stürmer Erling Haaland an



1:20

Ole Gunnar Solskjaer sagt, er bleibe mit dem Stürmer von Borussia Dortmund, Erling Haaland, in Kontakt, bestehe jedoch darauf, dass er mit der jüngsten Rekrutierung von Manchester United zufrieden sei

Wer wird diesen Sommer nach Erling Haaland springen?

Der Reporter von Sky Sports News, Dharmesh Sheth, fordert Pitch auf, Podcasts zu senden …

“Dies wird zu einer der größten Transfersagen des Sommers, wenn nicht sogar zu Jahren.

“Vergessen wir nicht, dass es Borussia Dortmund im Januar 2020 gelungen ist, Haaland von Red Bull Salzburg auf rund 17 Millionen Pfund zu bringen.

“Wir wissen, dass die Freigabeklausel ab Sommer 2022 rund 75 Millionen Euro beträgt, also rund 66 Millionen Pfund. Das bedeutet, dass Dortmund fragen kann, was sie diesen Sommer wollen.

Vor diesem Hintergrund fragen Sie sich, ob ein Verein, der sich Haaland leisten kann, für sich selbst denken wird: Können wir alle aus dem Wasser blasen, um sicherzustellen, dass wir ihn diesen Sommer bekommen?

“Sein Agent Mino Raiola sagte, vier Premier League-Vereine wären an einem Deal interessiert: Manchester City, Manchester United, Chelsea und Liverpool.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.