Januar 21, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Enttäuschendes, verwirrendes Sci-Fi führt die Netflix-Charts an

2 min read

Nachdem man seit seiner ersten Veröffentlichung vor drei Wochen als meistgesehener Film auf Netflix regiert und dabei zum zweitgrößten Original-Feature der Plattform aller Zeiten geworden ist, hätte man gedacht, dass etwas so ziemlich nötig wäre Suche nicht von der Spitze der Zuschauerrangliste.

Stattdessen ist der aktuelle US-amerikanische Nummer-1-Film ein enttäuschender Blindgänger, der sein unbestrittenes Potenzial und sein hohes Konzept nicht voll ausschöpfen konnte. Gemäß FlixPatrol, der führende Titel in den Vereinigten Staaten ist sehr unerwartet; eine Science-Fiction in englischer Sprache, die von deutschen und Schweizer Unternehmen koproduziert wurde.

Gezeiten-2021

Co-Autor und Regie von Tim Fehlbaum, Gezeiten (auch bekannt als Die Kolonie) Sterne Armee der Toten‘s Nora Arnezeder als Astronautin für die Weltraumkolonie Kepler-209, die während einer Suchmission in den Ruinen der Erde gestrandet ist. Gezwungen, durch ebenso gefährliches Terrain und überlebende Fraktionen zu navigieren, nimmt sie das Schicksal der gesamten Menschheit in ihre Hände.

Es ist nichts anderes als eine faszinierende und ehrgeizige Verbindungslinie für ein zum Nachdenken anregendes Original-Sci-Fi, aber eine Punktzahl von 43 % für Rotten Tomatoes und eine Nutzerbewertung von 54 % würden das deutlich machen Gezeiten hat nicht viele der angestrebten Ziele erreicht, aber das hinderte den Film nicht daran, große Streaming-Erfolge zu erzielen.

Siehe auch  "Sexiest Man Alive": Die Zeitschrift "People" verkürzt Michael B. Jordan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.