Februar 28, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Empörung über Truppen, die das US-Kapitol schützen und gezwungen sind, auf dem Parkplatz zu schlafen Die Guardian Nigeria News

2 min read

Truppen der US-Nationalgarde tragen Schutzschilde, wenn sie Positionen in der Nähe des US-Kapitols einnehmen, da die Amtseinführung des gewählten US-Präsidenten Joe Biden in Washington, DC, am 20. Januar 2021 beginnt (Foto von ROBERTO SCHMIDT / AFP)

Die Entscheidung, eine kalte Tiefgarage in eine Übernachtungsmöglichkeit für Truppen der Nationalgarde in Washington zu verwandeln, um die Amtseinführung von Präsident Joe Biden zu schützen, löste Aufruhr aus.

Eine Reihe der 25.000 Soldaten, die in den letzten Tagen nach dem Aufstand vom 6. Januar rund um das US-Kapitol Wache standen, durften zwischen langen Schichten auf den Böden des US-Kapitols Pausen einlegen Gebäude für den US-Kongress.

Aber am Donnerstagnachmittag, nachdem der Gesetzgeber einen Tag nach Bidens Amtseinführung seine Arbeit wieder aufgenommen hatte, beschloss jemand, sie stattdessen auf einen nahe gelegenen Parkplatz zu zwingen.

Fotos, die sich schnell über das Internet verbreiteten, zeigten Wachen, die auf Parkplätzen unter fluoreszierenden Lichtern lagen, mit wenigen Toiletten, Steckdosen zum Aufladen von Telefonen oder anderen Einrichtungen.

Viele Kongressmitglieder, die feststellten, dass viele Soldaten aus ihren Wahlkreisen kamen, äußerten ihre Empörung.

„Es ist eine Beleidigung für alle Einheiten der Nationalgarde, die Befehle befolgt und die ganze Nacht in der Kälte und im Regen gedient haben. Sie haben unser Kapitol geschützt, als wir es am dringendsten brauchten “, sagte Vertreter Brendan Boyle auf Twitter.

Der Gesetzgeber besuchte die Truppen und entschuldigte sich am Freitagmorgen.

“Was passiert ist, war ein Skandal und es wird nie wieder passieren”, sagte Chuck Schumer, der neue Mehrheitsführer des Senats, als er mit Dutzenden schlafender Soldaten einen Raum im Kapitol betrat. zwei Seiten.

READ  Heimkino? Nebula Cosmos Projektor im Test

Schumer sagte, niemand sei sich sicher, wer den Teilzeitsoldaten befohlen habe, in die Garage zu ziehen.

Die Beamten der Nationalgarde wiederholten Beschwerden darüber, dass sie dafür verantwortlich waren, dass Hunderte gewalttätiger Anhänger des damaligen Präsidenten Donald Trump am 6. Januar in das Kapitol stürzten Gehen Sie in die Garage, und die Polizei des Kapitols bestritt es.

Sie “befahlen der Nationalgarde nicht, die Räumlichkeiten des Kapitolgebäudes zu verlassen”, sagte der amtierende Polizeichef des Kapitols, Yogananda Pittman, in einer Erklärung.

“Seit heute Morgen wurden alle Wachen und Frauen in den Raum des Kapitolkomplexes gebracht.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.