Juli 1, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Elendt gewinnt Silber über 100 m Brust bei den FINA-Weltmeisterschaften

2 min read

Budapest, Ungarn – Texas Swimming Anna Elendt hat bei den FINA-Weltmeisterschaften am Montag in der Donau-Arena die Silbermedaille für Deutschland über 100 m Brust der Frauen gewonnen. Drew Kibler wurde Vierter für die Vereinigten Staaten im 200-Meter-Freistil der Männer.

Elendt berührte die Wand in 1: 05,98, um die Silbermedaille über 100 m Brust zu holen, während Benedetta Pilato aus Italien Gold in 1: 05,93 gewann und Ruta Meilutyte aus Litauen Bronze mit einer Zeit von 1: 06,02 gewann. Auf dem siebten Platz in der Kurve teilte Elendt 34,97 Sekunden über die zweite Hälfte des Rennens und sicherte sich seine erste große internationale Medaille.

Bei den Männern belegte Kibler den vierten Gesamtrang und belegte mit einer persönlichen Bestzeit von 1:45,01 die Spitzenposition für die USA im 200-m-Freistil der Männer. David Popovici aus Rumänien gewann mit einer Zeit von 1:43,21. Hwang Sunwoo aus Korea wurde Zweiter in 1:44,47, während der amtierende Olympiasieger Tom Dean aus Großbritannien in 1:44,98 Dritter wurde.

Caspar Corbeau trat im 50-Meter-Brustschwimmen für die Niederlande an, wo er ins Halbfinale vorrückte und in seinem Halblauf mit einer persönlichen Bestzeit von 27,44, der zwölftschnellsten Zeit in der Runde, Sechster wurde. Er rückte ins Halbfinale vor, nachdem er in seinem ersten Lauf den vierten Platz belegt hatte und mit einer Zeit von 27,48 seine damalige Karrierebestzeit erreichte.

Siehe auch  K'Ogallo legt Nkata für Deutschlands Taktiker Spier zurück: Der Standardsport

Die FINA-Weltmeisterschaften werden am Dienstag mit der morgendlichen Sitzung fortgesetzt, die um beginnt 02.00 CT und die Abendsitzung um 11.00 CT. Die Vormittagssitzung wird gestreamt fina.org und die Abendsession ist auf Olympic Channel und Peacock zu sehen.

Ergebnisse 100 m Brustschwimmen Frauen (Top 3 Shutters)
1. Benedetta Pilato (Italien) – 1:05.93
2. Anna Elendt (Deutschland) – 1:05.98
Ruta Meilutyte (Litauen) – 1:06.02

200 m Freistil Männer (Top-3 Shutters)
1. David Popovici (Rumänien) – 1:43,21 WJR
2. Hwang Sunwoo (Korea) – 1:44,47
3. Tom Dean (Großbritannien) – 1:44,98

Longhorns wird voraussichtlich am Dienstag, den 21. Juni antreten
Männer 200 m IM – Carson Foster

Heat 3 – Dienstag, 21. Juni um. 02.43 CT
Halbfinale – Dienstag, 21. Juni um 12.39 CT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.