Oktober 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Ein deutsches Gericht hat das Recht zur Beobachtung der rechtsextremen Afdi-Partei ausgesetzt

2 min read

Deutschland verteidigte sich jahrelang gegen nationale Bewegungen, angeführt von rechtsextremer Rhetorik, die die Demokratie in Ungarn und Polen untergrub und die Justiz und die Pressefreiheit untergrub. Beim Rennen des US-Präsidenten 2016 hat Donald J. Als sie Trumps Aufstieg sahen, glaubten viele, dass ihr Land durch die Lehren des Zweiten Weltkriegs durch den Wunsch nach ungewohntem Nationalismus und Anti-Establishment-Gefühl gehärtet worden war.

Seit der Unterstützung von 12,6 Prozent im Jahr 2021 hat die Afdi-Partei ihre Haltung gegen das Establishment und die Medien bestritten und muslimische Einwanderer auf die Ebene der Kriminellen im Deutschen Bundestag gebracht, wo sie als größte Oppositionspartei fungierte.

Während dieser Zeit gab es eine Zunahme der rechtsextremen Kriminalität im Land Einen lokalen Politiker töten An seiner Haustür, in der Nähe des Central City Castle, a Angriff auf eine Synagoge Und in der östlichen Stadt Halle Tödliche Erschießung von neun Personen Einwanderer aus der westlichen Stadt Hanaou.

Die Internal Intelligence Agency ist mehr besorgt über die Haltung der Partei und untersucht seit zwei Jahren die Reden und Social-Media-Beiträge von Afdi-Beamten, darunter die Beleidigung von Ausländern wegen Beweisen für Terrorismus, die Infragestellung des demokratischen Systems und die Ablehnung von NS-Verbrechen. In einer 1.100-seitigen Bewertung kamen die Beamten zu dem Schluss, dass die Position der Partei gegen die Grundprinzipien der liberalen Demokratie und nicht gegen Artikel 1 der deutschen Verfassung verstößt und die Menschenwürde als unangemessen erachtet.

Axel Salheiser, der am Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft lehrt, sagte, Afdi sei Opfer eines politischen Skandals geworden, der im Rahmen seiner anti-institutionellen Haltung am Mittwoch Vorfälle wie Medienlecks ausgelöst habe. Universität Jena.

Siehe auch  "Er wendet körperliche Massengewalt an": Serientäter wollten sich anschließend mit Opfern treffen - Polizei und Justiz - Berlin

“Dies ist ein Beweis dafür, dass Checks and Balances funktionieren”, sagte Salheiser. “Das ist das Paradoxon. Sie gehen immer ganz rechts, weil das System nicht funktioniert, aber sie gehen immer vor Gericht, oft erfolgreich.”

Das Ergebnis der endgültigen Entscheidung wird sich darauf auswirken, wie die deutschen politischen Parteien Afdi bei der Vorbereitung auf die Parlamentswahlen am 26. September sehen. Bei der Abstimmung wird die Regierung unter der 16-jährigen Bundeskanzlerin Angela neu gemischt. Merkel rannte nie wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.