September 21, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Ein deutscher Kölsch ist die perfekte Sommerbegleitung

2 min read

Wann hattest du das letzte Mal einen richtig guten Kölsch? Und was ist überhaupt ein Kölsch?

Dieses Ale aus Köln (Köln), Deutschland – der einzige Ort, an dem es gebraut werden kann – Kölsch – kombiniert dieses Ale Bier- und Lagerqualitäten für einen Crunch, der die meisten Lagertrinker beruhigt und eine ansprechende Fruchtigkeit für jemanden bietet .

Mit etwas mehr fruchtigem Hopfen als ein typisches deutsches helles Lagerbier gilt Kölsch eigentlich als Hybridbier, da es während des Brauprozesses obergärige Hefe bei heißen Temperaturen verwendet und dann im letzten Teil der Fermentationsprozess.

Mit über 500 Jahren Brauverfeinerung ist das Geschmacksprofil wie bei vielen großen deutschen Bieren wunderschön prägnant; Dieses Aroma und diesen Geschmack nachzubilden ist jedoch keineswegs einfach. Dennoch hat das in letzter Zeit wiederauflebende Interesse von Biertrinkern und Craft Brewern zu vielen Neuinterpretationen geführt – einige ziemlich gut, andere verfehlen das Ziel. In den Vereinigten Staaten gibt es viele großartige Versionen einer Vielzahl von Craft-Brauereien, aber in Wirklichkeit empfehle ich, an die Quelle zu gehen – Deutschland.

Glücklicherweise ist die Überquerung des Atlantiks nicht notwendig, wenn Ihr lokaler Craft-Beer-Lieferant mit deutschen Bierstilen vertraut ist. Und während Pandemie-Lieferketten es schwierig gemacht haben, Dinge außerhalb der Vereinigten Staaten zu bekommen, wenn Sie ein Gaffel Kölsch finden, wird dieses helle, leicht fruchtige Bier mit einem knackigen Hopfenabgang Sie entweder präsentieren oder wiederentdecken Beispiele.

Mehr Kennen Sie Ihren Job: Sie wissen nicht, wohin Sie im Sommer zum Spaß gehen sollen? Folge dem Bier!

Woche der Antike: Antiquitäten- und Sammlerstücke bereiten sich auf die Rückkehr der Madison-Bouckville Antique Week vor

Mit 4,8% Vol. Alkohol ist es auch das perfekte Session-Bier, wie es in der Heimatstadt des Stils, Köln, verarbeitet wird, wo die 6,8-Flüssig-Unzen-Stanges so lange eingegossen werden, bis Sie einen Untersetzer auf Ihrem Glas platzieren. (Ich habe das noch nicht aus erster Hand erlebt, aber Sie können sicher sein, dass es ganz oben auf meiner Bucket List steht.)

Siehe auch  Prinz Charles, Fußballstars und Prominente fordern die Menschen auf, sich an den Holocaust zu erinnern

Das Gute am Kölsch ist, dass es sehr gut zugänglich ist. Für einen leichten Biertrinker, der durch ein erfüllenderes Biergebiet watet, oder den Craft-Trinker, der etwas Leichteres möchte, hat Kölsch eine unaufdringliche Komplexität, die die Sinne nicht stört (oder Sie vergessen lässt, dass Sie es hatten). .

Wenn Sie die kühlende Wirkung eines deutschen Kölschs an einem warmen, lauen Tag noch nicht gespürt haben, suchen Sie nach einem und Sie werden von der Erhabenheit angenehm überrascht sein.

Empfehlung dieser Woche: Gaffel Kölsch, ein leichter Kölsch mit dezent fruchtigem Hopfen und ultimativer Session-Fähigkeit. 4,8 % vol. Köln, Deutschland.

Colin Hubbell ist Miteigentümer von Green Onion und The Beer Hub in South Utica.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.