Oktober 22, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Ehemaliger jordanischer Königshofchef wegen angeblicher monarchischer Verschwörung vor Gericht

2 min read

Jordaniens Militärgericht wird nächste Woche den Prozess gegen einen ehemaligen Chef des königlichen Hofes und einen königlichen Bergmann beginnen, der der Agitation zur Destabilisierung der Monarchie angeklagt wird, berichteten staatliche Medien am Sonntag.

Die Staatsanwaltschaft verwies letzte Woche auf Gerichtsverfahren gegen Bassem Awadallah, einen ehemaligen Chef des königlichen Hofes und Finanzminister, der eine wichtige Rolle bei der Liberalisierung der jordanischen Wirtschaft spielte, und Sherif Hassan Zaid, einem entfernten Verwandten von König Abdullah.

Sie wurden Anfang April festgenommen, als der ehemalige Thronfolger Prinz Hamza wegen Vorwürfen unter Hausarrest gestellt wurde, er habe mit ausländischen Parteien wegen einer Verschwörung zur Destabilisierung von Jordanien, einem engen Verbündeten der Vereinigten Staaten im Nahen Osten, gestanden .

Staatliche Medien sagten, Awadallah und Zaid seien offiziell beschuldigt worden, an Unruhen teilgenommen zu haben, um das politische System des Königreichs zu untergraben, und Handlungen, die die öffentliche Sicherheit bedrohen und Aufruhr säen. Die beiden Anklagen werden laut Justizquellen mit 30 Jahren Gefängnis bestraft.

Die Anklage gegen Prinz Hamza, der zusammen mit Awadallah seit einiger Zeit untersucht wurde, wurde später fallen gelassen, nachdem er König Abdullah die Treue geschworen hatte.

Eine in staatlichen Medien veröffentlichte Liste von Anklagen besagte, dass Hamza, der Halbbruder von König Abdullah, der vor fast zwei Jahrzehnten seines Titels enthoben wurde, Awadallah seinen Segen gab, in den westlichen Hauptstädten und Riad für sein Ziel der Thronbesteigung zu werben.

2 Siehe die Galerie

Jordans König Abdullah II. lacht mit seinem Halbbruder Prinz Hamzah, rechts, kurz bevor der Monarch auf Tour durch die USA geht

König Abdullah lacht mit seinem Halbbruder Prinz Hamzah, rechts, kurz bevor der Monarch auf Tour durch die USA geht

(Foto: AP)

Awadallah ist einer der engsten Wirtschaftsberater von Saudi-Arabiens De-facto-Herrscher, Kronprinz Mohammed bin Salman, ein Fall, der nach Angaben von mit der Angelegenheit vertrauten Beamten komplizierte rechtliche Untersuchungen erfordert.

Amman lehnte Riads Bitte um Zustellung ab, fügten sie hinzu, ohne weitere Einzelheiten zu nennen.

König Abdullah sagte nach der Enthüllung des Falls, dass die Aufruhr niedergeschlagen wurde und beschrieb sie als die schmerzhafteste, “weil sie sowohl von innerhalb als auch von außerhalb der königlichen Familie kam”.

Die Verschwörung enthüllte den ersten ernsthaften Bruch innerhalb der regierenden haschemitischen Familie Jordaniens seit vielen Jahren und erschütterte das Image des Landes als Insel der Stabilität in einer unberechenbaren Region.

Siehe auch  Tägliche Angebote für Mindfactory: günstige M.2-SSDs + andere tolle Angebote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.