April 12, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Eddie Izzard sagt, “Ich wäre im nationalsozialistischen Deutschland ermordet worden”, weil ich Transgender bin

2 min read

Eddie Izzard sagte, sie wäre “ermordet” worden, weil sie Transgender gewesen wäre, wenn sie im nationalsozialistischen Deutschland gelebt hätte.

Der Komiker / Schauspieler, 59, spielt in einem neuen Thriller namens Six Minutes To Midnight, der 1939 kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs spielt.

Sie ging letztes Jahr mit ihrer Entscheidung, weibliche Pronomen zu verwenden, an die Öffentlichkeit und war offen für die Idee, als Transfrau im “Mädchenmodus” zu leben.

Als sie über ihre Erfahrungen sprach, dachte sie über ihre neue Filmrolle nach und gab zu, dass sie getötet worden wäre, weil sie so offen gewesen wäre, wenn sie während dieser Zeit in Deutschland gelebt hätte.

Sagte Eddie Sky Nachrichten : „Ich betrachte Trans als Superhelden-Zeug – ich wollte es mit Superhelden in ein sehr positives Licht rücken, weil manche Leute LGBT-Zeug so negativ sehen.

“Ich bin seit 1985 offen darüber, es ist lange her … Und wenn wir in die 1930er Jahre zurückgehen, wenn ich im nationalsozialistischen Deutschland gewesen wäre, wäre ich ermordet worden, weil ich gesagt habe, ich sei trans.”

Eddie Izzard ist überzeugt, dass sie als Transgenderin im nationalsozialistischen Deutschland ermordet worden wäre

“Homosexuelle wurden in Konzentrationslager gebracht. Das wird dieser rechtsextreme Gedanke tun.”

Eddie hat sich einmal während eines Auftritts bei Simon Thomas über ihr Leben als Transfrau informiert Leben unterbrochen Podcast – erklärt, dass sie sich sowohl im Jungen- als auch im Mädchenmodus gesehen hat.

Sie sagte zu dem Wirt: “Ihr biologischer Körper [can give] Verschiedene Signale, wie es im Gehirn läuft, aber ich glaube, das Geschlecht ist fließend – ich habe Jungen- und Mädchengenetik, also nenne ich es Jungen- und Mädchenmodus.

READ  Sophia Thomalla - Fans, die von einem gut ausgebildeten Körper fasziniert sind: "Maschine"

Eddie Izzard
Eddie nahm weibliche Pronomen an

Von geheimen Fehden und sexy Skandalen bis zu den größten Schlagzeilen im Showbiz – wir servieren täglich eine Portion Klatsch.

Erhalten Sie Informationen zu all Ihren Lieblingsstars mit unserem täglichen Newsletter, der kostenlos direkt in Ihren Posteingang geliefert wird.

Hier können Sie sich registrieren.

„Es sind vielleicht keine guten Sätze, aber ich kann mir keine besseren Wörter vorstellen. Der Herrenmodus und der Damenmodus klingen nicht gut, daher verwende ich sie derzeit, aber die Sprache kann sich im Laufe der Jahre ändern.

„Ich bin geschlechtsspezifisch, ich scheine eine Mischung zu sein, aber jetzt bin ich als Transfrau auf Mädchenbasis.

“Und jetzt, wo die Pronomen raus sind [it] sieht aus wie eine Beförderung, ich bin sehr zufrieden damit. “”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.